Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: CPI XS250 - Kein Strom

  1. #1
    Neuer Benutzer Avatar von Lattenjupp
    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    2

    CPI XS250 - Kein Strom

    Moin Jungs und Mädels !

    Ich habe ein kleines bis mittelschweres Problem mit meiner CPI.

    Eines vorweg: Batterie hat volle Spannung ! 26,xx V

    Habe vor ein paar Wochen meine CPI abgestellt wo alles i.o war.
    Einen Tag drauf dreh ich den Schlüssel um und nix passiert im Display, auch keine Regung vom Anlasser.. Habe dann ein wenig an der "überaus professionellen Kabelei" *Achtung Ironie" gewackelt und dann kam das Dsiplay inkl. Strom zum Anlasser wieder..

    Seit einer Woche tut sich aber jetzt nix mehr... Kriege sie nur noch durch anschieben in Gang (durch fehlenden Kickstart)
    Hat einer von Euch nen Tip wo so ein (ich denke mal das es nen kabelbruch ist) sein könnte ? Gibt es typische Stellen ??
    Wäre für Hilfe beim "suchen" seeeeehr Dankbar !

    MfG
    Juppi

  2. # ADS

    Registriert seit
    Schon immer
    Beiträge
    Einige
    Quadworld
     

  3. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von QUADRACER
    Das ist QUADRACER's Landesflagge
    Registriert seit
    03.01.2008
    Ort
    CH-5024 KÜTTIGEN
    Alter
    49
    Beiträge
    8.739
    Mein Fahrzeug

    SUZUKI LT-R 450,King Quad 700,Arctic Cat 375

    Re: CPI XS250 - Kein Strom

    Würde alls erstes die Sicherungen Prüfen und das Zündschloss danach alle Kabel viel Spass dabei

  4. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von Jo_1957
    Das ist Jo_1957's Landesflagge
    Registriert seit
    31.12.2008
    Ort
    Meßstetten
    Alter
    62
    Beiträge
    280
    Mein Fahrzeug

    GasGas Wild HP 450 SUMO

    Re: CPI XS250 - Kein Strom

    Hi,
    also ich hab jetzt kurz vorm Winter alle "anfälligen" E-teile wie CDI, Spannungswandler und
    Starterrelais ausgetauscht, die Kabelbuchsen vom Spannungswandler waren bei mir auch "durch"! CDI hab ich selber schuld ;--))
    Starterrelais war auch fertig, ging nur noch mit Überbrücken (Schraubenzieher war mein Zündschlüssel)
    Nach 4 Jahren und 110.000 der zweite Spannungswandler, dritte Starterrelais und vierte CDI

    Das waren die Teile, nach denen ich als erstes geschaut habe, wenn ich solche wie von Dir beschriebene Probleme hatte!! (Durchgangsprüfer hat mir sehr geholfen )


    Ach ja, Kontaktspray !!
    Kontaktspray darf nicht leiten. Stell Dir mal vor, der Strom würde überall lang laufen, wo dass Kontaktspray auftrifft!

    Leider hatte ich wohl mit dem letzten "Kontaktspray" pech, das leitete
    Deshalb bei mir kein Kontaktspray mehr

    Mehr kann ich Dir leider nicht Helfen!
    "Das Leben ist viel zu kurz um zu Bremsen !"
    http://www.do1sjg.de

  5. #4
    Super-Moderator Avatar von KoboldJoe
    Das ist KoboldJoe's Landesflagge
    Registriert seit
    04.02.2009
    Ort
    Thal, Switzerland
    Alter
    46
    Beiträge
    5.170
    Mein Fahrzeug

    .:: Sorgen-Frei ::.

    Re: CPI XS250 - Kein Strom

    CPI hat Korrisions-Probleme zwischen Tacho und Zündschloss. kabel anschauen, Steckverbindung wechseln wenn nötig und erst die Sicherung an der batterie anschauen, trotzd das sie heile aussieht und die schuhe richtig druff scheinen happert es da, habe meine sicherung dann kompllett an der CPI dort weggenommen und vorne verbaut und das problem trat nie wieder auf... habe sowieso irgendwie dort jedes kabel umgebaut damals
    Bye KoboldJoe aka MAX
    IN ARBEIT

  6. #5
    Neuer Benutzer Avatar von Lattenjupp
    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    2

    Re: CPI XS250 - Kein Strom

    Dank Euch für die Tips ! Werd mich mal auf die Suche machen und Euch auf dem laufenden halten ;-)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •