Seite 3 von 15 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 148

Thema: Ladespannung Kingquad zu niedrig

  1. #21
    Erfahrener Benutzer Avatar von maschafe
    Das ist maschafe's Landesflagge
    Registriert seit
    29.09.2008
    Ort
    Hessen-Bayern Grenzgebiet
    Beiträge
    1.238

    Re: Ladespannung Kingquad zu niedrig

    heist das...das die kabel von der kingquad zu klein sind?? wenn ich das richtig verstehe einfach ein dickers kabel reinziehen(austauschen) dann kann man vorbeugen? bis jetzt noch keine probleme allerdings habe ich sie erst 1 jahr.

  2. # ADS

    Registriert seit
    Schon immer
    Ort
    Im Netz
    Beiträge
    Einige
    Quadworld
     

  3. #22
    Benutzer Avatar von vtmartin
    Registriert seit
    15.10.2007
    Ort
    SM
    Alter
    36
    Beiträge
    67
    Mein Fahrzeug

    KVF 750i 2012

    Re: Ladespannung Kingquad zu niedrig

    hi


    nicht austauschen, sonderen einfach 2 kabel von dem regler (schwarz und rot)direkt auf die batterie legen. Orginal gehen die kabel nicht direkt zur batterie. daher ergibt sich auch der widerstand, der sich messen lässt, wenn du am regle den steck abmachst, und misst von schwarzen kabelkontakt zu Masse an batterie und von rot zum +pol der batterie.

    gruß martin

  4. #23
    Erfahrener Benutzer Avatar von maschafe
    Das ist maschafe's Landesflagge
    Registriert seit
    29.09.2008
    Ort
    Hessen-Bayern Grenzgebiet
    Beiträge
    1.238

    Re: Ladespannung Kingquad zu niedrig

    Zitat Zitat von vtmartin
    hi


    nicht austauschen, sonderen einfach 2 kabel von dem regler (schwarz und rot)direkt auf die batterie legen. Orginal gehen die kabel nicht direkt zur batterie. daher ergibt sich auch der widerstand, der sich messen lässt, wenn du am regle den steck abmachst, und misst von schwarzen kabelkontakt zu Masse an batterie und von rot zum +pol der batterie.

    gruß martin

    dankeschön

  5. #24
    Erfahrener Benutzer Avatar von carlo2010
    Registriert seit
    03.11.2009
    Ort
    Raum Hannover
    Beiträge
    295

    Re: Ladespannung Kingquad zu niedrig

    Also ihr hab Probleme. Ich hänge meine King jeden Abend ans Ladegerät und hatte noch nie Probleme mit der Batterie. Denke mal das das nach 3-4 Jahren auch noch so sein wird. Dann gibts sowieso ne neue.
    Gruß
    Carlo


    --------------------------------------------------------------------------------------------
    manches wirkt ironisierend

  6. #25
    Erfahrener Benutzer Avatar von Hausmeister-P
    Das ist Hausmeister-P's Landesflagge
    Registriert seit
    13.10.2009
    Alter
    42
    Beiträge
    2.513
    Mein Fahrzeug

    Preisleistungssieger mit EPS
    Quadclub/Verein

    Grundsätzlich NEIN!

    Re: Ladespannung Kingquad zu niedrig

    Hab auch kein Problem! Obwohl 7 Std Winden Einsatz mit Schneeschild Streuer dran...

    Das Problem soll ja auch nur bei den 700ertern gewesen sein...
    Liebe Leut!
    Bitte, bevor ihr Fragen bezüglich Schneeräumen habt, lest euch das durch wenn dann noch Fragen sind, dann könnt ihr euch gerne per PN bei mir melden! Ich weiß, der Thread ist lange, aber bei den vielen PNs, schreibe ich den fast immer wieder neu

    Danke für euer Verständnis!

  7. #26
    Erfahrener Benutzer Avatar von Allroader
    Das ist Allroader's Landesflagge
    Registriert seit
    16.07.2006
    Ort
    Oberschleißheim
    Beiträge
    1.692
    Mein Fahrzeug

    Suzuki King Quad 750
    Quadclub/Verein

    Münchner Quad Bande

    Re: Ladespannung Kingquad zu niedrig

    Zitat Zitat von Hausmeister-P
    Hab auch kein Problem! Obwohl 7 Std Winden Einsatz mit Schneeschild Streuer dran...

    Das Problem soll ja auch nur bei den 700ertern gewesen sein...
    Na Man(n) wird sehen. Sollte ich wirklich solche Spannungs Unterschiede registrieren, werde ich sofort 2,5mm² Kabel rein löten! Immerhin scheinen die Kabel von Stecker Laderegler zum Magnetschalter Anlasser doch recht dünn zu sein. Ich schätze jetzt mal 1,5mm².


    Na ja schaun ma mal...


    Ohne Quaddln fehlt dir was

    http://www.muenchner-quad-bande.de/

  8. #27
    Erfahrener Benutzer Avatar von Hausmeister-P
    Das ist Hausmeister-P's Landesflagge
    Registriert seit
    13.10.2009
    Alter
    42
    Beiträge
    2.513
    Mein Fahrzeug

    Preisleistungssieger mit EPS
    Quadclub/Verein

    Grundsätzlich NEIN!

    Re: Ladespannung Kingquad zu niedrig

    So mir ist es nun auch passiert. Hab der King Starthilfe gegeben, binn ein wenig rum gefahren und nach einiger Standzeit, ist sie wieder nicht angesprungen
    Also mal ab zum Kumpel in die Werkstatt und erst mal nachgeschaut.
    Hab dann die Ladespannung gemessen und siehe 13,3- 13,4 Volt. Wenn ich Gas gegeben habe, ist sie bis auf 12,8 Volt abgesunken.

    Also erst mal alle Kontakte überprüft und gereinigt. AHA schon 13,6 Volt. Aber immer noch nicht gut.
    Dann erst mal den Limaregler gemessen. direkt am Ausgang und siehe 14,2 Volt
    Also hab ich mal den Lima Mod gemacht.

    Erst mal den Stecker an ne passende Stelle "verlegt"


    Dann habe ich anders wie auf der englischen Seite, die Stecker aus der Hülle gezogen, indem ich bei den gelben Pfeilen mit einem kleinen Schraubendreher die Verriegelung ausgehebelt habe.


    Anschließend den Draht etwas von seiner Isolierung befreit, und den Zusatzdraht rum gewickelt


    Und dann verlötet


    Schrumpfschlauch drüber und wieder Montiert


    Und das ganze auch beim Minus Kabel...
    Die Kabel mit Kabelösen an die Batterie...

    Und TATA 14,2 Volt bei jeder Drehzahl

    Wo die 0,8 bis 1 Volt geblieben sind keine Ahnung. fest steht dass z.B. das Plus über das Anlasser Relais geht und der Minus noch nen Stecker dazwischen hat.

    So long bei Fragen...
    Liebe Leut!
    Bitte, bevor ihr Fragen bezüglich Schneeräumen habt, lest euch das durch wenn dann noch Fragen sind, dann könnt ihr euch gerne per PN bei mir melden! Ich weiß, der Thread ist lange, aber bei den vielen PNs, schreibe ich den fast immer wieder neu

    Danke für euer Verständnis!

  9. #28
    Erfahrener Benutzer Avatar von allrad 750
    Das ist allrad 750's Landesflagge
    Registriert seit
    06.01.2010
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    124
    Mein Fahrzeug

    Suzuki KingQuad 750
    Quadclub/Verein

    Quad-Hawks

    Re: Ladespannung Kingquad zu niedrig

    Hallo "Hausmeister-P",

    das Minuskabel, ist das das Schwarze im Stecker, oder?
    Und dann beide Kabel (Schwarz und Rot) direkt an die Batterie? (natütlich Schwarz "-" und Rot "+" )

    Hab ich richtig verstanden?

  10. #29
    Erfahrener Benutzer Avatar von Hausmeister-P
    Das ist Hausmeister-P's Landesflagge
    Registriert seit
    13.10.2009
    Alter
    42
    Beiträge
    2.513
    Mein Fahrzeug

    Preisleistungssieger mit EPS
    Quadclub/Verein

    Grundsätzlich NEIN!

    Re: Ladespannung Kingquad zu niedrig

    Minus ist das schwarze mit weißem Strich und Plus das Rote. sonst gibt es nur noch drei gelbe.

    Und ja einfach direkt an die Batterie.

    Laut Schaltplan geht schwarz/weiß als Dauermasse für alles und rot geht zum Startrelais und zum Zündungsschalter.damit muss das dünne Kabel den kompletten Strom liefern. Da kann es bei einem Umbau (oder auch ohne) zu einigen punkten kommen die den Widerstand erhöhen und die Spannung fallen lassen.

    Hatte auch ein wenig das Gefühl, dass das/die Kabel vom Limaregler warm werden, bevor ich den Umbau gemacht habe.
    Liebe Leut!
    Bitte, bevor ihr Fragen bezüglich Schneeräumen habt, lest euch das durch wenn dann noch Fragen sind, dann könnt ihr euch gerne per PN bei mir melden! Ich weiß, der Thread ist lange, aber bei den vielen PNs, schreibe ich den fast immer wieder neu

    Danke für euer Verständnis!

  11. #30
    Erfahrener Benutzer Avatar von Allroader
    Das ist Allroader's Landesflagge
    Registriert seit
    16.07.2006
    Ort
    Oberschleißheim
    Beiträge
    1.692
    Mein Fahrzeug

    Suzuki King Quad 750
    Quadclub/Verein

    Münchner Quad Bande

    Re: Ladespannung Kingquad zu niedrig

    Zitat Zitat von Hausmeister-P
    Minus ist das schwarze mit weißem Strich und Plus das Rote. sonst gibt es nur noch drei gelbe.

    Und ja einfach direkt an die Batterie.

    Laut Schaltplan geht schwarz/weiß als Dauermasse für alles und rot geht zum Startrelais und zum Zündungsschalter.damit muss das dünne Kabel den kompletten Strom liefern. Da kann es bei einem Umbau (oder auch ohne) zu einigen punkten kommen die den Widerstand erhöhen und die Spannung fallen lassen.

    Hatte auch ein wenig das Gefühl, dass das/die Kabel vom Limaregler warm werden, bevor ich den Umbau gemacht habe.
    genau so isses. Vorallem wenn die Batterie stärker entladen wurde. Z.B durch Windeneinsatz oder längeren Betrieb des Zusatzscheinwerfers im Leerlauf.


    Ohne Quaddln fehlt dir was

    http://www.muenchner-quad-bande.de/

Seite 3 von 15 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •