Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Thema: Motortuning Cheetah 250!

  1. #1
    Neuer Benutzer Avatar von jeff1707
    Registriert seit
    28.11.2010
    Beiträge
    11

    Motortuning Cheetah 250!

    Hallo erstmal!
    Wie schon erwähnt habe ich ein günstiges Barossa 250 Quad erworben!
    Da der erste Gang sehr laut ist(vermutlich ein Lager defekt) und ich den Motor aus diesem Grund zerlegen muss,spiele ich mit dem Gedanken den Motor auch ein wenig Mehrleistung zu verpassen!
    Wobei mir ein Gedanke immer wieder durch den Kopf kreist!
    18 Ps für fast 250ccm ist sehr wenig!
    Meinen Erfahrungen zufolge müssten 25-29 PS locker drinn sein ohne die Lebensdauer zu beeinträchtigen!
    Was halten die erfahrenen Quadler hier im Forum davon??
    Bin Dankbar für jeden Tipp!
    Grüsse aus Tirol
    Wenn du vor einen Kurve den lieben Gott siehst wird es Zeit zu bremsen.......

  2. # ADS

    Registriert seit
    Schon immer
    Beiträge
    Einige
    Quadworld
     

  3. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von Quaddeli
    Registriert seit
    07.02.2006
    Ort
    Bad Buchau
    Alter
    56
    Beiträge
    264

    Re: Motortuning Cheetah 250!

    25 Ps mit der Cheetah sind wohl ein Traum aber nicht mehr.
    Hatte selber ne SMC 250
    Mach nen Gescheiten Aupuff ran mit Krümmer, ich hatte Wileyco.
    Den Wileyco gabs mit Tuningkrümmer bei Quads and Parts.
    Mach den Schnorchel ab vom Lufti und evtl. eine
    größere Bedüsung.
    Auch Slick50 ins Motoröl schadet nichts auch nicht in der Kupplung,
    und bringt ein bischen.
    Mach vorn ein 15er Ritzel drauf, das kann se dann gut vertragen.

  4. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von mlcentral
    Das ist mlcentral's Landesflagge
    Registriert seit
    23.05.2007
    Ort
    Harburg / Bayern
    Alter
    53
    Beiträge
    3.025
    Mein Fahrzeug

    Eigenbauten

    Re: Motortuning Cheetah 250!

    Aus dem Originalmotor wirste nicht viel mehr rausholen.
    Ich hatte in meiner SMC 250 Tomahawk einen Honda CB 400N Motor drin.Der passt problemlos
    und bekommste auch billig (ganze Moppeds um 500.-)
    Laien haben die Arche gebaut,Spezialisten die Titanic.......

  5. #4
    Neuer Benutzer Avatar von jeff1707
    Registriert seit
    28.11.2010
    Beiträge
    11

    Re: Motortuning Cheetah 250!

    Nun ja,dachte da eher an tiefergehende Eingriffe!
    Kopf bearbeiten,Flachschiebervergaser,Edelstahlanlage möchte ich selbst machen......!
    Werde am WE mal damit beginnen den Motor zu zerlegen und werde meine Fortschritte dann hier reinstellen....!Ein anderer Motor kommt nicht in Frage da ich ja schrauben und probieren will!
    Sollte mir das ganze dann um die ohren fliegen kann ich immer noch einen anderen Motor reinhängen!
    Wenn du vor einen Kurve den lieben Gott siehst wird es Zeit zu bremsen.......

  6. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von granny86
    Das ist granny86's Landesflagge
    Registriert seit
    12.03.2008
    Ort
    Franken
    Beiträge
    1.719

    Re: Motortuning Cheetah 250!

    Da wirst schnell den Wert von dem Hobel überschritten haben...
    -King Quad 750
    -Commander XT-P 1000
    -Thundercat 1000

  7. #6
    Neuer Benutzer Avatar von jeff1707
    Registriert seit
    28.11.2010
    Beiträge
    11

    Re: Motortuning Cheetah 250!

    Na bravo!
    Bin gerade mal einen Tag hier Mitglied und schon hat es jemand geschafft mir meine Meinung zu ändern!
    Quad Guru schrieb....Hab einen CB 400N Motor eingebaut!
    Nach 3 Stunden Internet scheint mir dieser Motor wirklich nicht schlecht zu passen!
    Soll ich,soll ich nicht......
    Wenn du vor einen Kurve den lieben Gott siehst wird es Zeit zu bremsen.......

  8. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von Razor
    Das ist Razor's Landesflagge
    Registriert seit
    12.05.2008
    Ort
    Frittlingen, Germany
    Alter
    30
    Beiträge
    10.568
    Mein Fahrzeug

    Kawasaki KFX 450R ; Can Am Outlander 800 XT-P Max
    Quadclub/Verein

    www.quadfreunde-vs.de

    Re: Motortuning Cheetah 250!

    ist normal hier ^^

    Also würd auch mal grob behaupten, dass es nicht wirklich sinnvoll ist nen 250er motor zu tunen aber wenn du genug zeit und langeweile hast kannst ja mal schauen was so rausbekommst. (Hat hier glaub noch keiner gemacht).

    Achja und das Quad guru ist nen Titel und nicht der name
    Der name steht darüber. das kerlchen heißt mlcentral

    Gruß von dem mit dem gesunden Grünen Strahlen

    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten

    9 von 10 Stimmen in meinem kopf sagen mir ich bin nicht verrückt!!
    die 10 summt die Titelmelodie von Tetris



    Name: Schlammwühler
    Adoptiere auch eins! @Pokémon Waisenhaus

  9. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von D.T.
    Das ist D.T.'s Landesflagge
    Registriert seit
    13.12.2007
    Ort
    Traunstein
    Alter
    43
    Beiträge
    2.241
    Mein Fahrzeug

    Bombardier DS 650
    Quadclub/Verein

    Bombs-Quad-Bayern

    Re: Motortuning Cheetah 250!

    Zitat Zitat von mlcentral
    Aus dem Originalmotor wirste nicht viel mehr rausholen.
    Ich hatte in meiner SMC 250 Tomahawk einen Honda CB 400N Motor drin.Der passt problemlos
    und bekommste auch billig (ganze Moppeds um 500.-)

    Bist du dir da sicher, der ist doch zu groß oder der Rahmen muß geändert werden


    So und außerdem muß das ganze auch noch vom Tüv abgenommen werden. Eine Preisgünstige geschichte ist was anderes. Da würde ich lieber ein stärkeres Quad kaufen
    Gruß Daniel




  10. #9
    Erfahrener Benutzer Avatar von quadprofi.cz
    Das ist quadprofi.cz's Landesflagge
    Registriert seit
    08.12.2009
    Ort
    CZ-Liberec
    Alter
    50
    Beiträge
    2.526
    Mein Fahrzeug

    Suzuki Kingquad 700+750, GAMAX 600, GAMAX 300, SMC Jumbo 300, SMC Titan 300, Adly Huricane 320
    in die kiste passt auch CB500 !

    am sonsten, wenn man die 250cc umbauen will, damit es was bringt, hast du viel vor.
    wir waren schon mal drauf (war der 300cc von smc... ist das gleiche) und haben folgendes gemacht...
    zylinderkopf einlass u. auslass gefraest, auspuffkomplettanlage mit dicken rohren und abgestimmter daempfer eingebaut
    und auf der bremse dann vergasser abgestimmt (beduesung)

    was wir nicht gemacht haben: bessere lufi, nockenwelle, pro zylinder eigenes vergaser

    hat gebracht:
    leistung von 20,5 auf 25,5 PS
    drehmoment von 21 auf 29Nm

    als ganz schwache stelle hat sich die nockenwell gezeigt. die ist in serie zu "zivil" und man kann mit der original timing nicht viel einrichten.
    .... gruss Vlasta (...)


  11. #10
    Erfahrener Benutzer Avatar von Nasenbär
    Das ist Nasenbär's Landesflagge
    Registriert seit
    15.04.2008
    Ort
    Lörrach
    Beiträge
    6.283
    Mein Fahrzeug

    King Quad 750
    Quadclub/Verein

    brauch ich nicht
    machbar ist sicher alles nur sinnvoll?

    Alle stehen bis zum Hals im Wasser, nur der Reiner, der ist kleiner!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •