Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 30 von 30

Thema: Geräusche aus dem Motor?

  1. #21
    Erfahrener Benutzer Avatar von Allrounder
    Das ist Allrounder's Landesflagge
    Registriert seit
    13.02.2009
    Beiträge
    212
    Mein Fahrzeug

    Honda Rincon 650
    Zitat Zitat von huddel Beitrag anzeigen
    CanAm 150€.....
    Glückwunsch, hast eine günstige Werkstatt. Ein Kollege mit seiner Outlander 800 bezahlt jedes Jahr 500€ für den Kundendienst.
    Geändert von Allrounder (27.07.2012 um 14:23 Uhr)
    Gruß Heribert

  2. # ADS

    Registriert seit
    Schon immer
    Beiträge
    Einige
    Quadworld
     

  3. #22
    Neuer Benutzer Avatar von ribu77
    Das ist ribu77's Landesflagge
    Registriert seit
    23.01.2012
    Ort
    Waldmeer, Sandmeer, Nixmeer
    Alter
    42
    Beiträge
    9
    Mein Fahrzeug

    Honda TRX 680 FA
    Hallo Heribert,

    an Material waren Öl 42€, Ölfilter 6€ und ne Zündkerze für 30€ aufgeführt. Auf alles muß man aber noch 19% MwSt. raufrechnen.

    Gruß Rico

  4. #23
    Erfahrener Benutzer Avatar von polarisschweden
    Das ist polarisschweden's Landesflagge
    Registriert seit
    10.04.2012
    Ort
    kurz unterm Polarkreis
    Beiträge
    705
    Mein Fahrzeug

    Polaris 850XP EPS, CanAm Outlander Max 500, Lynx Adventure 550F 2007, Lynx Adventure 550F 2008
    1 Zuendkerze fuer 30Euro? Der Ölfilter mit 6Euro sehr guenstig und die Zuendkerze extra teuer!?

  5. #24
    Super-Moderator Avatar von bastlwastl
    Das ist bastlwastl's Landesflagge
    Registriert seit
    09.12.2007
    Ort
    Dahoam is Dahoam
    Beiträge
    22.903
    honda hat ne iridium verbaut
    und je nach händler so 24-32 euro die kerze

    auf de freien markt natürlich bissl günstiger
    "Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben."

    Zum Zeitpunkt des Postens
    war ich all meiner 5 Sinne
    (Stumpfsinn, Schwachsinn, Wahnsinn, Irrsinn und Unsinn) mächtig.

  6. #25
    Erfahrener Benutzer Avatar von autonaleta
    Das ist autonaleta's Landesflagge
    Registriert seit
    27.10.2010
    Ort
    76669
    Alter
    47
    Beiträge
    114
    Mein Fahrzeug

    trx 650/outlander650xt
    Quadclub/Verein

    nie mehr zwang
    ist ja ml wieder interesant..... 400€ für TÜV ...... viel zuviel und die honda braucht nicht alle 1000km einen ölwechsel, alle 2000 reicht voll und ganz die 10w40 öle sind mitlerweile so gut das man sich da keine gedanken machen braucht.
    was mich interessiert, Wie hast du öl gemessen ? es sollte bekannt sein dass man bei der honda zum messen des öls den messtab nur einsetzt und nicht einschraubt wie bei can am oder yamaha z.b.
    ventile einstellen sollte man allerdings schon alle 4 bis 5.000km
    desweiteren, was bei den hondas hier speziel rincon irgendwann anfängt zu klimpern ist die steuerkette, hört sich aber eher blechernd an,ein neuer steuerkettenspanner tut hier abhilfe wenn das nichts mehr bringt hat sich die steuerkette gelängt, das fing bei meiner bei ca. 23.000km an
    mich würde interessieren was die fürn baujahr ist und was sie runter hat
    nochmal gerade die rincon braucht soviel service normal nicht öl schauen und fahren, nochwas zur zündkerze die iridium kerzen kann man ohne probs 10.000 + km fahren.
    meine erfahrung

    matze
    Geändert von autonaleta (27.07.2012 um 21:19 Uhr)

  7. #26
    Erfahrener Benutzer Avatar von Allrounder
    Das ist Allrounder's Landesflagge
    Registriert seit
    13.02.2009
    Beiträge
    212
    Mein Fahrzeug

    Honda Rincon 650
    Zitat Zitat von ribu77 Beitrag anzeigen
    Hallo Heribert,

    an Material waren Öl 42€, Ölfilter 6€ und ne Zündkerze für 30€ aufgeführt. Auf alles muß man aber noch 19% MwSt. raufrechnen.

    Gruß Rico
    Danke dir Rico !

    92,82 € war die Summe des Materials + ca. 310 € Arbeitslohn = Stundenlohn 62 € das ist noch im Rahmen, ich kenne auch höhere Preise.

    Am günstigsten kommt es immer noch selbst Hand anzulegen, oder einen Freund zu haben der dir zur Hand geht.
    Gruß Heribert

  8. #27
    Super-Moderator Avatar von bastlwastl
    Das ist bastlwastl's Landesflagge
    Registriert seit
    09.12.2007
    Ort
    Dahoam is Dahoam
    Beiträge
    22.903
    Zitat Zitat von Allrounder Beitrag anzeigen

    Am günstigsten kommt es immer noch selbst Hand anzulegen, oder einen Freund zu haben der dir zur Hand geht.
    pfui aus !!!
    "Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben."

    Zum Zeitpunkt des Postens
    war ich all meiner 5 Sinne
    (Stumpfsinn, Schwachsinn, Wahnsinn, Irrsinn und Unsinn) mächtig.

  9. #28
    Erfahrener Benutzer Avatar von Allrounder
    Das ist Allrounder's Landesflagge
    Registriert seit
    13.02.2009
    Beiträge
    212
    Mein Fahrzeug

    Honda Rincon 650
    Aber Hoppla, man oh man wie kann ich nur so zweideutig schreiben.
    war keine Absicht, aber es ist natürlich das liebevolle Fahrzeug gemeint.
    Gruß Heribert

  10. #29
    Neuer Benutzer Avatar von ribu77
    Das ist ribu77's Landesflagge
    Registriert seit
    23.01.2012
    Ort
    Waldmeer, Sandmeer, Nixmeer
    Alter
    42
    Beiträge
    9
    Mein Fahrzeug

    Honda TRX 680 FA
    Zitat Zitat von autonaleta Beitrag anzeigen
    was mich interessiert, Wie hast du öl gemessen ? es sollte bekannt sein dass man bei der honda zum messen des öls den messtab nur einsetzt und nicht einschraubt wie bei can am oder yamaha z.b.
    ventile einstellen sollte man allerdings schon alle 4 bis 5.000km
    desweiteren, was bei den hondas hier speziel rincon irgendwann anfängt zu klimpern ist die steuerkette, hört sich aber eher blechernd an,ein neuer steuerkettenspanner tut hier abhilfe wenn das nichts mehr bringt hat sich die steuerkette gelängt, das fing bei meiner bei ca. 23.000km an
    mich würde interessieren was die fürn baujahr ist und was sie runter hat
    Also, gemessen habe ich den Ölstand nach Betriebsanleitung. Ich glaube mich zu erinnern, dass ich den Ölstab tatsächlich nicht reingeschraubt habe. Nur reinstecken und wieder rausziehen + ablesen. Das mit der Steuerkette wird´s wohl gewesen sein. Die Honda hat jetzt 5400km auf dem Tacho. Da wird der Spanner dann wohl noch helfen. Ach so, Baujahr ist 2005/2006. Ich weiß es nicht so genau weil es viele Typenschilder gibt die alle irgendwo anders angebracht sind und auf denen mal 2005 und mal 2006 draufsteht.

    Gruß Rico

  11. #30
    Erfahrener Benutzer Avatar von autonaleta
    Das ist autonaleta's Landesflagge
    Registriert seit
    27.10.2010
    Ort
    76669
    Alter
    47
    Beiträge
    114
    Mein Fahrzeug

    trx 650/outlander650xt
    Quadclub/Verein

    nie mehr zwang
    moin
    das mit dem ölmessen sollte dich nicht blosstellen
    dass der steuerkettenspanner def. war liegt am nähesten mein erster war bei ca. 6000km fällig der kostet um die 80€
    ich hoffe das deine rincon wieder gescheit ihren dienst tut
    was auch wohl bald kommt ist die hintere bremscheibe (wenn du noch nicht die überarbeitete hast) rauscht (hört sich irgendwann wie ein lagerschaden an) bis ca. 50kmh und wenn du hinten bremst ist es weg
    ist aber nicht so schlimm hält noch ein paar tausend

    matze

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •