Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 27 von 27

Thema: (CH) JinLing JLA-21B Zulassung Schweiz

  1. #21
    Erfahrener Benutzer Avatar von Pellectronic
    Das ist Pellectronic's Landesflagge
    Registriert seit
    06.06.2007
    Ort
    in der Schweiz am Bodensee
    Beiträge
    10.517
    Mein Fahrzeug

    Ford Fiesta MK7 & XTX
    Zitat Zitat von polarisschweden Beitrag anzeigen
    Sinn und Unsinn da kann man sicher drueber streiten aber wie ne neue CanAm kostet der Vorgang sicher nicht.
    manche sachen muss man eben etwas übertrieben sagen damits ankommt
    ich hoffe du stimmst wenigstens zu, dass das geld bei der can-am besser angelegt wäre als in der anderen geschichte??!!!


  2. # ADS

    Registriert seit
    Schon immer
    Ort
    Im Netz
    Beiträge
    Einige
    Quadworld
     

  3. #22
    Erfahrener Benutzer Avatar von brösel
    Das ist brösel's Landesflagge
    Registriert seit
    28.07.2008
    Ort
    Rorschach
    Alter
    66
    Beiträge
    1.401
    Mein Fahrzeug

    can-am Outlander 650 XT / Argo Max2
    Quadclub/Verein

    Freifahrer
    Zitat Zitat von polarisschweden Beitrag anzeigen
    Wie kommen den alle drauf, das sowas soviel kostet bzw. wieviel kostet den sowas in der Schweiz?
    Ich hab das in D fuer Traktoren gemacht da biste mit 400-600Euro dabei mit Umbau.
    aber sicher nicht mit china schrotttraktoren...



    argomudmuds


  4. #23
    Erfahrener Benutzer Avatar von polarisschweden
    Das ist polarisschweden's Landesflagge
    Registriert seit
    10.04.2012
    Ort
    kurz unterm Polarkreis
    Beiträge
    705
    Mein Fahrzeug

    Polaris 850XP EPS, CanAm Outlander Max 500, Lynx Adventure 550F 2007, Lynx Adventure 550F 2008
    @Pelletronic sicher ist das Geld in was vernuenftigem immer besser angelegt als bei sowas ganz klar und seh ich 100% so.

    @brösel definiere china Schrotttraktoren? Auch Chinesen waren da drunter bei der Zulassung, die waren sicher nicht up to date so mit gerade verzahnten Getrieben und solchen Sachen aber fuer manche reicht das. Bei der Besichtigung schaut doch keiner obs modern oder hässlich ist, die gesetzlichen Massgaben muessen einhalten sein und es werden nunmal nicht alle Sachen besichtigt oder bewertet.

  5. #24
    DOZER-VS
    Gast Avatar von DOZER-VS
    Das läuft in der Schweiz alles über's DTC:
    1. muss du bestimmt zwei Rahmen besitzen! einer zum selber fahren den zweiten zum Testen lassen: auf belastung usw.!
    2.genau das gleiche mit Schwinge und A-Arms... allein die Befestigung am Hauptrahmen ist ja Kriminell da steckst du schon ein paar Schweisserstunden rein.
    3.dan kommt der gleiche Schwachsinn mit der Auspuffanlaga da brauchst du 3. Stück! einer schneiden die auseinander, der zweite testen sie auf Hitze bis das ding "schmilztd" oder eben eigentlich nicht, Lärmbeslastung wird auch gemessen. und der dritte darfst du selber am Quad dran haben!
    4.kommen die Felgen mit den Bereifungen getestestet da brauchst du auch mehrere für den Bruchtest, Belastung's Test ob sie verbiegen und ab wie viel Belastung sie biegen.
    5.dann kommen die Bremsen, Luftfilterkasten, Ölabscheidung und so weiter..... Umweltschutz wird auch gross geschrieben! wo Führt die Kurbelentlüftung hin?

    pro Abnahme eines Teiles kommst du auf eine immense Summe! Da das teil ja komplett Umbauen musst und somit der Böller ein "Einzelstück" ist! Da müssen alle Komponenten getestet werden und ein Gutachten erstellt werden das kann dauern.... da hat QUADRACE mit seiner Behauptung von wegen CAN AM gar nicht so unrecht!

    ich weis das alleine ein Heckumbau einer Kawasaki für auf Streetfighter-Style (Ansteigendes Heck) du zwei Heckrahmen brauchst und dich das locker 2500.- kostet!

    http://www.dtc-ag.ch/typo3/ kannst dich mal hier schlau machen! oder Ruf direkt an!
    Geändert von DOZER-VS (19.01.2013 um 06:45 Uhr)

  6. #25
    Erfahrener Benutzer Avatar von polarisschweden
    Das ist polarisschweden's Landesflagge
    Registriert seit
    10.04.2012
    Ort
    kurz unterm Polarkreis
    Beiträge
    705
    Mein Fahrzeug

    Polaris 850XP EPS, CanAm Outlander Max 500, Lynx Adventure 550F 2007, Lynx Adventure 550F 2008
    Gut das wusste ich nicht das die da solche aufwändigen Sachen mit machen

  7. #26
    Erfahrener Benutzer Avatar von derGabi
    Das ist derGabi's Landesflagge
    Registriert seit
    24.04.2012
    Ort
    Görwihl
    Alter
    44
    Beiträge
    355
    Mein Fahrzeug

    CF-Moto Terralander 800-2 / Triton Supermoto 300
    Quadclub/Verein

    einfach nur ein Quadler
    Ja, dort geht es schon bissle anders zu, auch die MFK, was unserer HU entspricht, ist sehr streng, da werden Fahrzeuge nicht mehr durchgelassen, die bei uns noch die Plakette bekommen würden. Andererseits sind genau aus diesem Grund die Fahrzeuge im Allgemeinen viel gepflegter in technischer und optischer Hinsicht. Hab vor Jahren bei einem Freund nebenbei im Autohandel gearbeitet und wir haben zwischen 80 und 90% vom Fahrzeugbestand von den Eidgenossen geholt.

    Gruß vom Gabi
    Gruß, Gabriel
    ---------------------

    Wenn ich mit meiner Kiste nich weiterkomm, mach ich den Koffer auf, hol mir nen Bier raus und entwickel nen Plan... oder ich laß das einfach mitm Plan...

  8. #27
    Erfahrener Benutzer Avatar von polarisschweden
    Das ist polarisschweden's Landesflagge
    Registriert seit
    10.04.2012
    Ort
    kurz unterm Polarkreis
    Beiträge
    705
    Mein Fahrzeug

    Polaris 850XP EPS, CanAm Outlander Max 500, Lynx Adventure 550F 2007, Lynx Adventure 550F 2008
    Dann kannst die JinLing vermutlich anbrennen

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •