Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 100

Thema: Neue ATVs fuer meine Miet-Expedition flotte

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von quadprofi.cz
    Das ist quadprofi.cz's Landesflagge
    Registriert seit
    08.12.2009
    Ort
    CZ-Liberec
    Alter
    50
    Beiträge
    2.526
    Mein Fahrzeug

    Suzuki Kingquad 700+750, GAMAX 600, GAMAX 300, SMC Jumbo 300, SMC Titan 300, Adly Huricane 320

    Neue ATVs fuer meine Miet-Expedition flotte

    Hallo Jungs,

    ich schaeme mich ein bischen mit dem thema zu kommen. Aber ...

    Da ich dieses Jahr wieder kraeftig in rumaenien unterwegs war, haben mich einige technische probleme verfolgt. Aktuell habe ich
    3x LTA700/750
    4x Jumbo 300
    2x Gamax 300
    1x Adly Canyon 320

    Die 300cc laufen tadelos, einzig in der berge problem die steile steigungen in hoehen von 1500 meter und mehr, oder schwere gelaende abschnitte, wo die leistung einfach nicht mehr reicht. Mann kann aber bischen helfen oder stueck ziehen, fertig. Zum schluss ist ein cvt riemem gerissen. Damit kann man leben. Auf dauer leidet etwas mehr CVT und kupplung.
    Wo ich nicht mit leben kann sind die Kingquads. Technisch laufen sie perfekt. Auch diverse teile verbessert. Nur die staendig gebrochene Rahmen stoeren mich einfach. Intakt bleibt der rahmen hoechstens 2-3 ausfluge(10-15tage), dann ist feierabend. Alle KQs haben schon in allen ecken verstaerkerung, aber immer wieder brichts. Ich mache mir jetzt weniger sorgen mit Gamax 300 in die berge zu fahren wie alleine mit KQ. Also entweder wird fuer mich extra rahmen entwickelt, stark, masiv und kann von mir aus 20kg mehr haben, aber muss halten. Oder es muss was anderes her. Eigentlich sehr ungerne, denn alles bei suzi geht wirklich super. Das mit dem rahmen werde ich noch einem spezialisten klaeren(ist natuerlich auch preisfrage). Aber ich denke auch drueber nach, was anderes zu beschafen. Ihr werdet euch aber wundern, ich bin ratlos.

    Kriterien:
    Motor MIT kupplung im oelbad
    Standart ausfuehrung mit lange sitzbank fuer zwei grosse personen (also nichts XXL, Long usw)
    Leistung ist nicht ganz wichtig, aber auf jeden fall 500cc und mehr
    4x4, + untersaetzung
    Grosse tank, oder auf eine tankfuehlung moderato gelaendefahrt ueber 200km reichweite
    Natuerlich bezahlbar, aber langlebig
    Nicht anfaellig
    Teilepreise auch im vernueftigem bereich (ich sage nicht gratis, aber z.b. SMC teile preise bin nicht bereit zu zahlen, riemem 330 EUR, plastik 400 EUR)
    Kann auch Taiwan/Japan/Usa sein, definitiv kein china wie CFMoto

    eigentlich kommt nur KQ raus.
    Dinli ist schrott, genauso TGB.
    Polaris, CanAM und co haben keine kupplung, sind also auch raus.
    AC koennte passen, aber standard hat zu kurze sitzbank, Long will ich nicht, zu teuer
    Yamaha kurze sitzbank, sonst super
    Kawasaki frist grass an der strasse vorbei und hat auch keine kupplung
    Kymco vllt noch, aber die schaetzen die kiste auch viel zu hoch

    So, jetzt meine vorstellung: Sym 600, Oder Gamax 600.
    Da ich aber Gamax im haus habe mit der beste erfahrung(auch in CZ gute importeur), werde ich Gamax 600 (bei euch als Aeon 600 bekannt) beforzuegen. Bleibt naturlich die frage, wenn technisch schon alles passt, haellt der rahmen was aus? Das teil hat leer 340 kg, KQ hat 270kg. Hoffe, dass die alle uebrige kilos in den rahmen gesteckt haben.
    Am sonsten is es grosses ATV, lange sitzbank
    600cc, 42PS, H+L, 4x4 (leider keine sperre)
    24 liter tank, verbrauch um 10 liter
    CVT riemem preis gleich mit dem original von Kymco
    Was verschleissteile angeht, ist alles auswechselbar

    hier video dazu http://www.youtube.com/watch?v=nqLqXjttX8E
    hier macht ne gruppe russen eine tour damit http://www.youtube.com/watch?v=8MZWsCOgy9w

    sonst noch eure meinung dazu?
    .... gruss Vlasta (...)


  2. # ADS

    Registriert seit
    Schon immer
    Ort
    Im Netz
    Alter
    Geheim
    Beiträge
    Einige
    Quadworld
     

  3. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von Cariboo
    Das ist Cariboo's Landesflagge
    Registriert seit
    01.06.2012
    Ort
    Canada
    Alter
    57
    Beiträge
    1.413
    Schaem dich ruhig etwas mehr,als profi solltest du doch wissen was fuer dich das beste ist.
    Die Eierlegende Wollmilchsau ist noch nicht geboren und Gewichtsangaben vom Hersteller haben einen Grund.

  4. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von Pellectronic
    Das ist Pellectronic's Landesflagge
    Registriert seit
    06.06.2007
    Ort
    in der Schweiz am Bodensee
    Beiträge
    10.517
    Mein Fahrzeug

    Ford Fiesta MK7 & XTX
    ist es nicht das einfachste, kingquad demontieren und dann rahmen RICHTIG verstärken damit es hält? oder ist gar nicht überall platz da für zusätzliches metall?


  5. #4
    Neuer Benutzer Avatar von marcelo117
    Das ist marcelo117's Landesflagge
    Registriert seit
    10.08.2013
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    12
    Mein Fahrzeug

    Kymco MXU 700i
    Wie währe es damit:
    Den Rahmen an den kritischen Punkten verstärken zu lassen, sodass keine Risse mehr entstehen können

    Gesendet von meinem HTC One mini mit Tapatalk 4

  6. #5
    DOZER-VS
    Gast Avatar von DOZER-VS
    marcello hast du den Bericht richtig gelesen? das hat er schon gemacht!

  7. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von wuestenquad
    Registriert seit
    11.09.2006
    Ort
    irgendwo bei köln
    Beiträge
    530
    die frage ist die, ob die rahmen wirklich gut verstärkt wurden, oder durch das schweissen sogar geschwächt wurden. allerdings traue ich vlasta schon zu, das gut hinzukriegen.

    ich weiss, dass ich hier einen entrüstungssturm und viele schmäh-und drohtreads lostrete, aber der rahmen meiner gladiator ist nicht gerissen, trotz der belastungen (allerdings bin ich nicht gesprungen, das hält wohl kaum ein atv-rahmen der größeren gewichtsklasse aus).
    und bei der t6 sind die krankheiten wohl auch beseitigt, die den schlechten ruf der cecteks begründet haben. lohnt sich vllt. mal drüber nachzudenken.
    Wüste Grüße
    Wüstenquad
    Meine Reisen unter www.quadridesafrica.de

  8. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von quadprofi.cz
    Das ist quadprofi.cz's Landesflagge
    Registriert seit
    08.12.2009
    Ort
    CZ-Liberec
    Alter
    50
    Beiträge
    2.526
    Mein Fahrzeug

    Suzuki Kingquad 700+750, GAMAX 600, GAMAX 300, SMC Jumbo 300, SMC Titan 300, Adly Huricane 320
    cariboo ... sage ich doch, ich schaeme mich

    wuestenquad ... cectek ist raus wegen fehlende kupplung. zwar die "herd"-schaltung mittleweile geaendert, aber nach wie vor schaltung mit seilzuegen. und es wird keinen rennen gefahren. die berge werden ueberfahren. aber die steinige wege machen es zu schafen.

    kq-rahmen ... alle verstaerungen halten. schwachpunkte: fussrasten, also das rohr, wo sie drangeschweisst sind. bricht vor und nach befestigungsstelle und zwischen der sitzbank und luftfilter. alles anderes haelt mittlerweile, wie unter dem motor oder hinten etwas zwischen SD montagepunkt und unter dem gepaecktraeger halter. die belastung koennte vorne um 30-40 kg sein und hinten richtung 70-80kg und ich 105kg. aber die stange unter dem sitz haengt fast einen meter in der luft an beiden seiten. denn das material ist nullkomma nichts = sehr duenn. waere vllt moeglichkeit das original komplett ausschneiden und richtig dickes rohr einsetzen.
    .... gruss Vlasta (...)


  9. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von Cariboo
    Das ist Cariboo's Landesflagge
    Registriert seit
    01.06.2012
    Ort
    Canada
    Alter
    57
    Beiträge
    1.413
    Ich vermute das du einfach zu viel ladest.
    Die 700er ist vorn fuer 30kg und hinten fuer 60kg gut,wieviel insgesamt weiss ich jetzt nicht.
    Ich wuerde egal welche Marke niemals ueber laengere Zeit mit dem Gewichtslimit fahren.
    Da du ja so gegen das CVT bist schraenkt sich die Auswahl ganz schoen ein.

  10. #9
    Erfahrener Benutzer Avatar von fabian
    Das ist fabian's Landesflagge
    Registriert seit
    25.07.2009
    Ort
    Stotzard bei Aindling bei Aichach bei Augsburg in Bayern in Deutschland
    Alter
    37
    Beiträge
    1.732
    Mein Fahrzeug

    Kymco MXU 500 IRS LoF
    Quadclub/Verein

    no nix
    Hi,
    vielleicht findest Du ja noch einige Kymco MXU 500 ohne IRS, also mit Starrachse. Sollten dann auch preislich günstig her gehen.
    Aber mit Gewalt kriegt man natürlich alles kaputt ;-)
    Ansonsten wirklich die King RICHTIG verstärken, dann sollte das schon passen.

    Viele Grüße,
    Fabian

  11. #10
    Erfahrener Benutzer Avatar von quadprofi.cz
    Das ist quadprofi.cz's Landesflagge
    Registriert seit
    08.12.2009
    Ort
    CZ-Liberec
    Alter
    50
    Beiträge
    2.526
    Mein Fahrzeug

    Suzuki Kingquad 700+750, GAMAX 600, GAMAX 300, SMC Jumbo 300, SMC Titan 300, Adly Huricane 320
    also wenn was neues, dann soll es schon richtung "erwachsen" sein. also IRS ...

    die gamax 600 verkauft man hier fuer 6250 eur endkundenpreis. gut, als handler bekomme ich bischen was runter und mwst kann ich in dem falle auch noch absaetzen. also komme auf sehr interesanter wert. der importeur schwoert auf das ding, wurde mich noch meinung andere SYM600-fahrer interesieren, was der motor und antriebsstrang angeht. denn ich bin der meinung, im gamax 600 habe ich fuer mein zweck die s.g. "eierlegende vollmilch sau" gefunden. aber alles zeigt dann die zeit.

    und ja ... kq verstaerken wird gemacht. aber irgendwo scheint es mir als neverending story.

    cariboo ... mit ahnl. belastung laufen auch die jumbos oder gamax 300. rechne mal... 10lt wasser, 10lt benzin, 10kg koffer, stabiler selbstgebaute hintere gepaecktraeger, der dreifach so schwer ist, wie original (7-9kg. Das sind schon 40kg. und der koffer ist leer. Kommt die ganze kueche, kocher, trinkw. in pet, zelt, schlafsak, kleidung, und paar ET. Kommt locker 60kg zusammen. Bei den kleinen ist eben den vorteil, die muessen fuer drei tage berge-fahren nicht so viel spritt mitschleppen, wie die king. ist auch ein argument bei gamax 600, ... er hat 24 liter tank.
    .... gruss Vlasta (...)


Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •