Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Kupplung rutscht - Beläge oder falsches Öl?

  1. #1
    Neuer Benutzer Avatar von Tieftaucher
    Das ist Tieftaucher's Landesflagge
    Registriert seit
    05.05.2014
    Ort
    München
    Alter
    51
    Beiträge
    22
    Mein Fahrzeug

    SMC Ram 150 250er

    Kupplung rutscht - Beläge oder falsches Öl?

    Als ich meine SMC gekauft habe, war die ziemlich abgefackt. Auch der Motor lief nicht ordentlich wegen defektem Vergaser. Da konnte ich kein Kupplungsrutschen feststellen - war ja auch keine Leistung da. Ich hatte gleich zu Anfang einen Ölwechsel gemacht mit CASTROL Power1 Grand Prix 10W-40. Ein Teilsynthetisches Öl, das Jaso-MA2 für Nasskupplung geeignet sein soll. Doch die Kupplung rutscht nun bei starker Beschleunigung, fängt sich aber wieder wenn ich etwas vom Gas gehe. Auch bei Vollgasfahrten um die 100 Km/h rutscht nichts.

    Ich dachte zwar die ganze Zeit es müssten neue Beläge rein, doch nun zweifel ich an der Tauglichkeit des Öls. Ein Wechsel der Beläge könnte auch schwierig werden, da ich nicht den original SMC Motor habe und keine Ahnung habe welche Beläge passen. Eigentlich hatte ich vor noch einen Wechsel auf mineralisches Öl zu machen. Ich hoffe es liegt am Öl und die rutschigen Additive werden ausgewaschen. Hin und wieder wird von LOUIS das "billige" Öl empfohlen. Allerdings habe ich das nur in 20W-50, 15W-40 oder 20W-40 gesehen... Da ich keinen Ölkühler habe, tendiere ich zum 20W-50.

    Was haltet ihr von meinem Vorhaben?

    Gruss ANDI

  2. # ADS

    Registriert seit
    Schon immer
    Ort
    Im Netz
    Alter
    Geheim
    Beiträge
    Einige
    Quadworld
     

  3. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von quadprofi.cz
    Das ist quadprofi.cz's Landesflagge
    Registriert seit
    08.12.2009
    Ort
    CZ-Liberec
    Alter
    50
    Beiträge
    2.526
    Mein Fahrzeug

    Suzuki Kingquad 700+750, GAMAX 600, GAMAX 300, SMC Jumbo 300, SMC Titan 300, Adly Huricane 320
    kann am falschen oel liegen. ich hatte fruehe thaeter mit kupplungen bei smc. mit motorex 10w40 laeuft prima. sicher auch mit vielen anderen. sind aber paar markenoele, die smc kupplung nicht vertraegt und rutscht, oder klebt usw.
    .... gruss Vlasta (...)


  4. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von D.T.
    Das ist D.T.'s Landesflagge
    Registriert seit
    13.12.2007
    Ort
    Traunstein
    Alter
    43
    Beiträge
    2.241
    Mein Fahrzeug

    Bombardier DS 650
    Quadclub/Verein

    Bombs-Quad-Bayern
    um absolute gewissenheit zu haben, wäre es sinnvoll die Kupplungslammellen anzusehen ob die noch in ordnung sind.
    Wenn du sowieso ölwechsel machen willst, dann würde ich das mal prüfen.
    Gruß Daniel




  5. #4
    Neuer Benutzer Avatar von Tieftaucher
    Das ist Tieftaucher's Landesflagge
    Registriert seit
    05.05.2014
    Ort
    München
    Alter
    51
    Beiträge
    22
    Mein Fahrzeug

    SMC Ram 150 250er
    Auch blöd ohne Dichtung bei unbekannten Motor.

  6. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von quadprofi.cz
    Das ist quadprofi.cz's Landesflagge
    Registriert seit
    08.12.2009
    Ort
    CZ-Liberec
    Alter
    50
    Beiträge
    2.526
    Mein Fahrzeug

    Suzuki Kingquad 700+750, GAMAX 600, GAMAX 300, SMC Jumbo 300, SMC Titan 300, Adly Huricane 320
    he? .................
    .... gruss Vlasta (...)


  7. #6
    Neuer Benutzer Avatar von Tieftaucher
    Das ist Tieftaucher's Landesflagge
    Registriert seit
    05.05.2014
    Ort
    München
    Alter
    51
    Beiträge
    22
    Mein Fahrzeug

    SMC Ram 150 250er
    In meiner SMC schlägt ein fremdes Herz. Motortyp XF253FMM. Motoren ähnlicher Bezeichnung sind z.B in LIFAN zu finden. Doch auf meinem Motor steht nichts von Lifan. Optisch ist es der Nachbau des Motors der ersten Honda Rebel 250. Näheres habe ich im deutschen Netz nicht finden können.

    Natürlich wäre es möglich, dass die Kupplungsbeläge der SMC passen. Doch würde ich es nicht drauf ankommen lassen, wenn es nicht unbedingt nötig ist..gleiches gilt für Dichtungen. Aber Notfalls gibts es ja Dichtmasse.

    Ich habe jetzt mal das Öl gewechselt... Ein Unterschied kann ich nicht wirklich feststellen. Also entweder sind die Beläge doch hinüber oder es haften noch die "bösen" Aditive des alten, teilsynthetischen Öls dran... die sich vielleicht bald lösen. Die Hoffnung stirbt zuletzt.

    ANDI

  8. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von quadprofi.cz
    Das ist quadprofi.cz's Landesflagge
    Registriert seit
    08.12.2009
    Ort
    CZ-Liberec
    Alter
    50
    Beiträge
    2.526
    Mein Fahrzeug

    Suzuki Kingquad 700+750, GAMAX 600, GAMAX 300, SMC Jumbo 300, SMC Titan 300, Adly Huricane 320
    die loesung war bei unpassendem oel + ruschige kupplung :

    oel wechseln motorex quad 10W40 4T, fahren 50km
    dann nochmals wechseln
    dann konnte man einiger mase das ding nutzen
    und mit naechstem wechsel nach 1000km war die sache im normal.

    wenn du jetzt denkst, dass es sich mit oel wechsel getan hat, dann vergiss es wieder. entweder das, wie ich geschrieben habe, oder komplette wechsel mit lamellen.
    .... gruss Vlasta (...)


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •