Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Zillertaler Hochalpenstrasse und Gerlospaß

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von jaeger80
    Registriert seit
    23.04.2009
    Alter
    53
    Beiträge
    438
    Mein Fahrzeug

    Can Am Outlander max 1000 Ltd.

    Zillertaler Hochalpenstrasse und Gerlospaß

    Servus,
    kennt einer von euch die Zillertaler Hochalpenstraße? Laut Netz sollte die landschaftlich schön sein. Lohnt es sich die mal zu fahren?
    Wenn ja würde ich eine kleine Tour von 500-600 km draus machen dass es sich auch lohnt, den Startknopf zu drücken, so gemütlich auf 3 Tage und lecker Essen und Übernachten.

    Robert

  2. # ADS

    Registriert seit
    Schon immer
    Alter
    Geheim
    Beiträge
    Einige
    Quadworld
     

  3. #2
    Benutzer Avatar von Der_Nobody
    Das ist Der_Nobody's Landesflagge
    Registriert seit
    20.07.2011
    Ort
    An der Lahn, zwischen Gießen und Limburg
    Beiträge
    86
    Mein Fahrzeug

    King Quad 750 AXI, MXU 300R, MXer150
    Quadclub/Verein

    Jakobs Quadfreunde
    Kann ich Dir wirklich nur empfehlen.
    Hatte vorletztes Jahr ein Zimmer im Zillertal gebucht und von dort aus habe ich "die Gegend unsicher" gemacht.
    Es war einfach nur HERRLICH. Wenn es dein Zeitplan zulässt, kann ich Dir die Groß Glockner Panoramastraße auch nur ans Herz legen.
    Seitdem ich weiß, dass ich perfekt bin,
    hält sich meine Arroganz in Grenzen.

  4. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von jaeger80
    Registriert seit
    23.04.2009
    Alter
    53
    Beiträge
    438
    Mein Fahrzeug

    Can Am Outlander max 1000 Ltd.
    Danke. Den Großglockner kenne ich. War da 3 Tage. Auch auf der Italienseite sind nette Pässe. Hab direkt auf der Glockner Paßstraße ein Hotel gehabt, dann ist sogar die Maut kostenlos.

    Robert

  5. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von Mulder4955
    Das ist Mulder4955's Landesflagge
    Registriert seit
    27.05.2011
    Ort
    Sargaaaserland
    Beiträge
    1.112
    Mein Fahrzeug

    Ein gebranntes Kind namens Rennie
    Quadclub/Verein

    Bündner ATV Team
    Kommt ganz darauf an, von wo du her kommst.
    Ist allgemein eine schöne Gegend da. Nur mal kurz den Hügel hochfahren ist ein bisschen langweilig, da die Bahn sicherlich schönere Aussichten bietet.
    Wenns Richtung Deutschland geht, ist sicherlich der Achensee und Sylvensteinsee nach Eng eine fahrt wert (in Egg kann altertümlich übernachtet werden).
    Rattenberg ist auch immer eine Kaffeepause wert oder der lustige Friedhof in Habach oder oder oder.
    Du siehst, es gibt viele schöne Orte auch ganz in der Nähe vom Zillertal.
    Wenn die Klügeren immer nachgeben, geschieht nur das, was die Dummen wollen.

    www.Buendner-ATV-Team.jimdo.com

  6. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von jaeger80
    Registriert seit
    23.04.2009
    Alter
    53
    Beiträge
    438
    Mein Fahrzeug

    Can Am Outlander max 1000 Ltd.
    Danke, aber die Eng fahr ich am Nachmittag schnell aufn Kaffee. Der Reiz des Sylvensteinsee erschleißt sich mir auch nach 50 Jahren noch nicht, aber nett für einen Ratsch. Außer du fährst (was verboten ist) vom Sylvenstein direkt die alte Forststraße und etwa 500m im Bachbett direkt über den Berg. KOmmst dann in der Jachenau raus.

    Merkst ich komme von der Ecke

    Robert

  7. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von Mulder4955
    Das ist Mulder4955's Landesflagge
    Registriert seit
    27.05.2011
    Ort
    Sargaaaserland
    Beiträge
    1.112
    Mein Fahrzeug

    Ein gebranntes Kind namens Rennie
    Quadclub/Verein

    Bündner ATV Team
    Du scheinst dich ja in dieser Ecke aus zu kennen, warum fragst du denn nach so einem Kazensprung
    Wenn die Eng für dich ein Katzensprung ist die du für ne Kaffefahrt hälst, willst du mir weismachen, dass du die Kurve ins Zillertal nie gemeistert hast
    Das soll noch einer verstehen ( Smyle den ich nicht darf) Ausser es ist Werbung in eigener Sache. ( ebenfalls Smyle den ich nicht darf).
    Wenn die Klügeren immer nachgeben, geschieht nur das, was die Dummen wollen.

    www.Buendner-ATV-Team.jimdo.com

  8. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von jaeger80
    Registriert seit
    23.04.2009
    Alter
    53
    Beiträge
    438
    Mein Fahrzeug

    Can Am Outlander max 1000 Ltd.
    Zitat Zitat von Mulder4955 Beitrag anzeigen
    Du scheinst dich ja in dieser Ecke aus zu kennen, warum fragst du denn nach so einem Kazensprung
    Wenn die Eng für dich ein Katzensprung ist die du für ne Kaffefahrt hälst, willst du mir weismachen, dass du die Kurve ins Zillertal nie gemeistert hast
    Das soll noch einer verstehen ( Smyle den ich nicht darf) Ausser es ist Werbung in eigener Sache. ( ebenfalls Smyle den ich nicht darf).
    Genau so ist es. Da war ich noch nie. Darum hab ich ja gefragt.
    Die meisten Strecken bin ich in der Ecke Gardasee gefahren. Aber auch mal längere Tour, wie letztes Jahr in die Abruzzen udn Insel Elba mit ATV. Aber vor die Haustüre schaffe ich es nicht.

    So richtig offroad ist seit meinem schweren Unfall und der Behinderung jetzt eh nicht mehr möglich. Ich bekomme einfach zu schnell Angst, wenn es zu extrem wird.Darum bin ich jetzt mehr Nebenstraßen und Schotterwege unterwegs und nicht mehr offroad.

    Robert

  9. #8
    Super-Moderator Avatar von bastlwastl
    Das ist bastlwastl's Landesflagge
    Registriert seit
    09.12.2007
    Ort
    Dahoam is Dahoam
    Beiträge
    22.903
    jez fahr hoid entli los !
    "Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben."

    Zum Zeitpunkt des Postens
    war ich all meiner 5 Sinne
    (Stumpfsinn, Schwachsinn, Wahnsinn, Irrsinn und Unsinn) mächtig.

  10. #9
    Erfahrener Benutzer Avatar von jaeger80
    Registriert seit
    23.04.2009
    Alter
    53
    Beiträge
    438
    Mein Fahrzeug

    Can Am Outlander max 1000 Ltd.
    So bin die Tour gefahren udn kann diese nur weiterempfehlen.
    Zillertaler Höhenstraße am Besten gleich bei Ried auffahren, dann hat man die komplette Straße vor sich. Maut kostet 5,-- Eur
    Bin dann weiter zum Schlegeisspeichersee-- auch diese Strecke ist toll zu fahren, viele Kehren, enge Tunnen usw. --Maut 8,-- Eur
    Hab dann in der Dominikus-Hütte direkt am Schlegeisspeicher übernachtet. Essen gut und DZ pro Person mit Frühstück 28,-- Eur
    Sehr sauber aber halt eine Hütte auf 1.800m und kein 4 Sterne Hotel.
    Bin weiter alte Gerlospass-Straße. Diese ist derzeit in ziemlich schlechten Zustand, wird aber saniert. Mit Quad oder ATV kein Problem, aber
    Mopedfahrer hatten teilweise mit aufgerissener Teerdecke und Steine auf der Fahrbahn zu kämpfen.
    Anschließend in der Nähe von Kitzbühl noch eine Passstraße gefahren, keine Ahnung wie die hieß, aber toll und nicht geteert.
    Dann übers Landl-Bayrischzell, Schliersee---schnell noch zum Tatzelwurm dann Tegernsee wieder heim.
    Waren in Summe zwar blos 430 Km aber kann ich empfehlen.

    Robert

  11. #10
    Super-Moderator Avatar von Anna1290
    Das ist Anna1290's Landesflagge
    Registriert seit
    21.03.2009
    Ort
    Ammersee
    Beiträge
    1.111
    Mein Fahrzeug

    Adly 320 Canyon
    Bist du gestern auf der Höhenstrasse gewesen? Ich war mit dem Moped oben und uns sind auch ein paar Quads und ATVs entgegen gekommen.

    Ich habe keine Macken, das sind Special Effects!

    "Es ist besser, zu genießen und zu bereuen, als zu bereuen, dass man nicht genossen hat. "
    -Giiovanni Boccaccio-

    http://www.youtube.com/watch?v=j09hpp3AxIE

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •