Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Windenplatte

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von Elvis11
    Das ist Elvis11's Landesflagge
    Registriert seit
    09.02.2011
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    205
    Mein Fahrzeug

    Renegade

    Windenplatte

    Hallo
    Hat jemand zufällig ein paar Bilder für mich um den Einbau einer Windenplatte zu erkennen ? Es geht um die Gade 1000 Baujahr 2014. Habe die Windenplatte von Löffler gekauft und habe so keine Vorstellung wie die da rein soll. Habe bisher allerdings auch noch keine Zeit gehabt um es direkt ein zu bauen. Hab also noch nicht begonnen. Hatte die Platte nur mal rangehalten aber konnte jetzt nicht wirklich erkennen wie die da rein soll. Wäre prima wenn da noch jemand Bilder hätte wo man erkennen kann wie die Platte da rein kommt. Eventuell auch mit Erklärung Von mir aus auch gern per Mail

    Gruß Elvis

  2. # ADS

    Registriert seit
    Schon immer
    Ort
    Im Netz
    Beiträge
    Einige
    Quadworld
     

  3. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von DESTROYER
    Das ist DESTROYER's Landesflagge
    Registriert seit
    07.05.2014
    Beiträge
    394
    http://www.atvpt.com/2010_RenegadeWi...800x600%5D.JPG


    auf dem Bild von Löffler siehtman's gut wie es komme muss! PS: im FB hab ich dir auch geschrieben. ist keine Hexerei

  4. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von RRichard
    Registriert seit
    17.02.2008
    Ort
    Untergriesbach
    Alter
    62
    Beiträge
    853
    ist aber ein Bild mit der Winde für die G1-Modelle, er hat ein anderes Fahrzeug.

  5. #4
    Benutzer Avatar von idar-obersteiner
    Registriert seit
    16.11.2009
    Beiträge
    44
    Welche hast du denn überhaupt? Hab vor 3 Wochen auch die Halterung and meiner Gade eingebaut. War easy!

  6. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von DESTROYER
    Das ist DESTROYER's Landesflagge
    Registriert seit
    07.05.2014
    Beiträge
    394
    Genau RRichard.... Ist für den G1 Rahmen die Platte von der G2 ist nur grösser und eine grössere Winde Past auch rein.... Nicht desto trotz schaut sie fast gleich aus!
    Geändert von DESTROYER (13.02.2015 um 21:10 Uhr)

  7. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von DESTROYER
    Das ist DESTROYER's Landesflagge
    Registriert seit
    07.05.2014
    Beiträge
    394

  8. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von Elvis11
    Das ist Elvis11's Landesflagge
    Registriert seit
    09.02.2011
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    205
    Mein Fahrzeug

    Renegade
    Hi

    Erst ein mal vielen Dank. Ich habe die G2. Renegade 1000 Baujahr 2014.

    @ DESTROYER auf dem letzten Bild von dir ist die Platte zu sehen. Genau diese habe ich. Mir ist es schon klar das es kein Hexenwerk ist die Platte an zu bauen. Ist auch nicht die erste Winde die ich anbaue. Allerdings bei der Renegade sieht es schon etwas anders aus so das ich mir da noch nicht wirklich vorstellen konnte wie die Windenplatte da rein soll. Muss dazu sagen das ich aber auch noch keine Zeit hatte sie ein zu bauen bzw. den Bumper zu demontieren. Aber ich denke das wird schon irgendwie klappen.
    Wäre ja nur einfacher wenn ich ein Bild hätte wo man genau sehen kann wie die da eingebaut ist.

    Vielen Dank für deine Hilfe
    Gruß Elvis

  9. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von DESTROYER
    Das ist DESTROYER's Landesflagge
    Registriert seit
    07.05.2014
    Beiträge
    394
    Darum habe ich das ander Bild der G1 angehängt.... Es werden Teile vom Bumper durch die Windenplatte ersetzt! Am Schluss ist nur noch der Bumper selber übrig, der rest ist "Altaluminium"

  10. #9
    Erfahrener Benutzer Avatar von RRichard
    Registriert seit
    17.02.2008
    Ort
    Untergriesbach
    Alter
    62
    Beiträge
    853
    Zitat Zitat von Elvis11 Beitrag anzeigen
    Hi

    Erst ein mal vielen Dank. Ich habe die G2. Renegade 1000 Baujahr 2014.

    @ DESTROYER auf dem letzten Bild von dir ist die Platte zu sehen. Genau diese habe ich. Mir ist es schon klar das es kein Hexenwerk ist die Platte an zu bauen. Ist auch nicht die erste Winde die ich anbaue. Allerdings bei der Renegade sieht es schon etwas anders aus so das ich mir da noch nicht wirklich vorstellen konnte wie die Windenplatte da rein soll. Muss dazu sagen das ich aber auch noch keine Zeit hatte sie ein zu bauen bzw. den Bumper zu demontieren. Aber ich denke das wird schon irgendwie klappen.
    Wäre ja nur einfacher wenn ich ein Bild hätte wo man genau sehen kann wie die da eingebaut ist.

    Vielen Dank für deine Hilfe
    Gruß Elvis
    kann es sein das du wenig Lust hast und hoffst das sich durch deine Fragerei evt. einer meldet dir dir die Winde einbaut. In anderen Foren ist deine Frage ja schon einige Tage älter.

  11. #10
    Erfahrener Benutzer Avatar von Elvis11
    Das ist Elvis11's Landesflagge
    Registriert seit
    09.02.2011
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    205
    Mein Fahrzeug

    Renegade
    Hi

    @ RRichard

    Das ist völliger Quatsch. Ich habe große Lust das selbst zu machen. Ich schraube gern und sogar putzen erledige ich selbst und selbständig. Mein Problem ist das ich nicht mehr ganz Fit bin und mir ein Körperteil fehlt. Aber trotzdem erledige ich, soweit ich es kann, alles selbst am Fahrzeug. Ich hoffe dies erklärt deine "Frage", In den anderen Foren habe ich zudem noch kein Bild, mit dem Hinweis das die Windenplatte Teile vom Bumper ersetzt. Wie gesagt ich konnte bisher nicht in die Garage um es mir genau an zu sehen. Was bitteschön ist jetzt so schlimm daran das ich mir vorab Info hole um die Winde dann an zu bauen ?

    Wie ich schon geschrieben habe, habe ich schon mehrere Winden verbaut. Allerdings konnte ich es bei der Gade noch nicht da wie erwähnt nicht jeder Tag ein guter Tag ist. Zudem konnte ich mir bisher noch nicht wirklich vorstellen wie die Platte eingebaut wird, da ich es zum ersten mal höre das einige Teile, am Quad, durch die Windenplatte ersetzt werden. Dies hatte ich bisher so noch nie gehört bzw. gesehen. Das allerdings war genau der Tipp der mir erklärt wie die Platte eingebaut wird. Bei der Grizzly z.b. wurde rein gar nichts abgeschraubt oder "ersetzt". Die Platte wurde, so wie sie ist, angeschraubt. Winde vorher an die Platte und fertig.

    Wenn es dich stört das ich mir solche Tipps, Erklärungen oder eben Fragen stelle zu Dingen, die mit einem Quad/ATV zu tun haben, werde ich dies natürlich unterlassen.

    Gruß Elvis

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •