Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Motorölwechsel bei Polaris Sportsman 800

  1. #1
    Neuer Benutzer Avatar von sportsmanandi800
    Das ist sportsmanandi800's Landesflagge
    Registriert seit
    21.02.2015
    Ort
    Sigmaringen
    Beiträge
    5
    Mein Fahrzeug

    Polaris Sportsman 800

    Motorölwechsel bei Polaris Sportsman 800

    Hallo , evtl. kann mir jemand helfen .
    Möchte bei meiner Sportsman 800 EFI das Motoröl wechseln , einige sagen 0 w 40 der Vorbesitzer hat 10 w 40 verwendet .
    Was ist richtig ?

    Danke für die Antworten
    MfG Andreas

  2. # ADS

    Registriert seit
    Schon immer
    Ort
    Im Netz
    Beiträge
    Einige
    Quadworld
     

  3. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von ATV TOM
    Das ist ATV TOM's Landesflagge
    Registriert seit
    15.09.2009
    Ort
    Im gelobten Land
    Alter
    51
    Beiträge
    2.361
    Mein Fahrzeug

    OPEL Astra Sportstourer ,Yamaha JOG R 50, Yamaha XJ 600 N , Kymco MXU 500 IRS LOF DX
    Servus

    Erstmal

    Habe die Ehre
    willkommen hier im Forum
    viel spaß hier und mit deiner Polaris
    Auch allzeit gute Fahrt

    wünscht dir dar

    ATV TOM aus dem gelobten Land


    PS. Eine Vorstellung wäre nicht schlecht
    Frag doch einen Fachhändler wegen deinem Öl,
    die haben Ahnung und sagen dir das richtige.

  4. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von Cariboo
    Das ist Cariboo's Landesflagge
    Registriert seit
    01.06.2012
    Ort
    Canada
    Alter
    56
    Beiträge
    1.413
    Polaris sagt 0W40 ich fahre im Moment 5W30 und habe auch keine Probleme aber du wirst sicher noch mehr Antworten bekommen.
    (das war gerade im Angebot)

  5. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von QUADRACER
    Das ist QUADRACER's Landesflagge
    Registriert seit
    03.01.2008
    Ort
    CH-5024 KÜTTIGEN
    Alter
    49
    Beiträge
    8.739
    Mein Fahrzeug

    SUZUKI LT-R 450,King Quad 700,Arctic Cat 375
    Was schreibt Polaris vor ?

  6. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von quadprofi.cz
    Das ist quadprofi.cz's Landesflagge
    Registriert seit
    08.12.2009
    Ort
    CZ-Liberec
    Alter
    50
    Beiträge
    2.526
    Mein Fahrzeug

    Suzuki Kingquad 700+750, GAMAX 600, GAMAX 300, SMC Jumbo 300, SMC Titan 300, Adly Huricane 320
    polaris schreibt "Ol Polaris, Best Nr xy"
    also keine info ueber oelviskosity etc.
    .... gruss Vlasta (...)


  7. #6
    Neuer Benutzer Avatar von sportsmanandi800
    Das ist sportsmanandi800's Landesflagge
    Registriert seit
    21.02.2015
    Ort
    Sigmaringen
    Beiträge
    5
    Mein Fahrzeug

    Polaris Sportsman 800
    Also , der Vorbesitzer hat 10W40 AVIA 4Takt Avilub verwendet .
    Das Quad ATV hat 10000 km auf dem Tacho , ist 0W40 zu dünn ? Möchte keinen Motorschaden verursachen . Glaube Polaris schreibt 0W40 vor .

    Danke für die Antworten
    Gruß aus dem wilden Süden

    Ach so , bin ATV Neuling ist mein erstes und das Fahrgefühl ist so na ja .
    Kann ja am Alter liegen (50 Jahre ) , glaube ich mach erstmal langsam .
    Geändert von sportsmanandi800 (22.02.2015 um 22:36 Uhr)

  8. #7
    Neuer Benutzer Avatar von sportsmanandi800
    Das ist sportsmanandi800's Landesflagge
    Registriert seit
    21.02.2015
    Ort
    Sigmaringen
    Beiträge
    5
    Mein Fahrzeug

    Polaris Sportsman 800
    Suche noch ATV Fahrer im Raum Sigmaringen Bodensee
    Geändert von sportsmanandi800 (22.02.2015 um 22:47 Uhr)

  9. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von Cariboo
    Das ist Cariboo's Landesflagge
    Registriert seit
    01.06.2012
    Ort
    Canada
    Alter
    56
    Beiträge
    1.413
    Das originale Polaris Oel hat 0W aber du wirst es in DE nicht brauchen,es sei die russische Kaeltewelle kriecht mal rueber.

  10. #9
    Benutzer Avatar von Hoss
    Das ist Hoss's Landesflagge
    Registriert seit
    14.10.2013
    Beiträge
    81
    Mein Fahrzeug

    Polaris Sportsman XP 850 Forest
    Die Angabe 0W alleine bei einem Motoröl ist eigentlich nix wert, eine Motorölbezeichnung zb. 0W 40 sagt aus daß es sich um ein Öl mit der Viskosität 40 handelt und das 0W bezieht sich auf die Kaltstarteigenschaft. Das W steht für Winter und in kaltem Zustand wird aus dem 40er Öl ein 0er bis es Betriebstemperatur hat.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •