Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Was wird mit dem Schmiermittel im vor. Achsschenkel bezweckt?Polaris Sportsman 500

  1. #1
    Neuer Benutzer Avatar von tommy2fast
    Das ist tommy2fast's Landesflagge
    Registriert seit
    05.05.2014
    Beiträge
    13

    Was wird mit dem Schmiermittel im vor. Achsschenkel bezweckt?Polaris Sportsman 500

    Hallo,

    momentan baue ich eine 500er Sportsman ,neu,auf.Etliche Teile sind beim Sandstrahlen usw...Gestern habe ich das Fahrwerk zerlegt...Unter anderem das untere Traggelenk /A-Joints bzw A Balls.Unter dem ganzen Dreck versteckte sich ein Schmiernippel...Mir erschließt sich nur noch nicht der Zweck...Zum Abschmieren wird der weniger sein,da es dort keine beweglichen Teile gibt,da das Traggelenk ja gekapselt ist..Das Traggelnk wird ja in den Achschenkel gepresst,dient dieser zur Entlüftung,wenn man das Traggelenk montiert?

    Gruß

    Thomas

  2. # ADS

    Registriert seit
    Schon immer
    Beiträge
    Einige
    Quadworld
     

  3. #2
    Neuer Benutzer Avatar von tommy2fast
    Das ist tommy2fast's Landesflagge
    Registriert seit
    05.05.2014
    Beiträge
    13
    Hallo,

    kann das ein Mod in die Polaris Werkstatt verschieben?

    Danke..

    Gruß

    Thomas

  4. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von Cariboo
    Das ist Cariboo's Landesflagge
    Registriert seit
    01.06.2012
    Ort
    Canada
    Alter
    57
    Beiträge
    1.413
    Da in einen Schmiernippel nur etwas rein kann und nichts raus solange er ganz ist wuerde ich sagen das er zum abschmieren gedacht ist.

  5. #4
    Neuer Benutzer Avatar von tommy2fast
    Das ist tommy2fast's Landesflagge
    Registriert seit
    05.05.2014
    Beiträge
    13
    Hallo,

    so...zur Auflösung..habe die Antwort gefunden...es gibt zwei Sorten von Traggelenken..einmal wartungsfrei,also gekapselt..und einmal zum Abschmieren,mit Belüftungsbohrungen ...ich habe die erste Variante...

    Gruß

    Thomas

  6. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von ranitegar
    Das ist ranitegar's Landesflagge
    Registriert seit
    27.06.2014
    Beiträge
    174
    Zitat Zitat von tommy2fast Beitrag anzeigen
    ...es gibt zwei Sorten von Traggelenken..einmal wartungsfrei,also gekapselt..und einmal zum Abschmieren,mit Belüftungsbohrungen ...ich habe die erste Variante...
    Versteh ich nicht, du hast doch geschrieben da ist ein Schmiernippel
    Pump einfach Fett rein, kostet nicht viel und kann nix schaden.

    r

  7. #6
    Super-Moderator Avatar von bastlwastl
    Das ist bastlwastl's Landesflagge
    Registriert seit
    09.12.2007
    Ort
    Dahoam is Dahoam
    Beiträge
    22.903
    fett schadet nie !

    nur das überschüßige immer wegputzen
    weil das wiederum den dreck anzieht
    "Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben."

    Zum Zeitpunkt des Postens
    war ich all meiner 5 Sinne
    (Stumpfsinn, Schwachsinn, Wahnsinn, Irrsinn und Unsinn) mächtig.

  8. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von Elvis11
    Das ist Elvis11's Landesflagge
    Registriert seit
    09.02.2011
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    205
    Mein Fahrzeug

    Renegade
    Hi

    es gibt zwei Sorten von Traggelenken..einmal wartungsfrei,also gekapselt..und einmal zum Abschmieren,mit Belüftungsbohrungen ...ich habe die erste Variante...
    Verstehe ich auch nicht. Wenn er die Wartungsfreie Variante hat, wieso und wofür ist da dann der Schmiernippel ?

  9. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von Don Häberle
    Das ist Don Häberle's Landesflagge
    Registriert seit
    25.03.2009
    Ort
    Nahe Kamerun
    Alter
    58
    Beiträge
    1.891
    Mein Fahrzeug

    Yamaha Gruezli 660FWA
    Quadclub/Verein

    the bonecracking quadriders - chapter Sumpfzwiesel
    Zitat Zitat von Elvis11 Beitrag anzeigen
    Hi



    Verstehe ich auch nicht. Wenn er die Wartungsfreie Variante hat, wieso und wofür ist da dann der Schmiernippel ?
    Refa-ähnlich optimerte Fertigungsprozesse?
    Reduzierte Kosten durch möglischt geringe Diversifizierung??
    Es kann billiger sein, den Schmiernippel für wenige Cent für alle Versionen produktions- und auch beschaffungstechnisch "mitlaufen" zulassen, als ein Extrateil ohne das noch parallel dazu laufen zu lassen (Stückzahlenrabatt, logistischer Aufwand in Produktion und Wartung etc.).
    Verbauen von Altbeständen ist auch möglich bei so was.

  10. #9
    Neuer Benutzer Avatar von tommy2fast
    Das ist tommy2fast's Landesflagge
    Registriert seit
    05.05.2014
    Beiträge
    13
    Hi,

    ja,so ist es wohl...Und mal auf gut Fett rein
    Da erreicht man schon einen ordentlichen Druck mit der Fettpresse ....also nicht so ohne...

    Gruß

    Thomas

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •