Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: Neue Reifen für die Gade!

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von arctic schabi
    Das ist arctic schabi's Landesflagge
    Registriert seit
    02.04.2010
    Ort
    Kindberg
    Alter
    40
    Beiträge
    667
    Mein Fahrzeug

    Can am Renegade 850Xxc
    Quadclub/Verein

    Quadteam Kindberg

    Frage Neue Reifen für die Gade!

    Hallo Leute!

    Ich brauche bald neue Reifen für meine Renegade 850xxc,
    was könnt ihr mir empfehlen?
    Fahre ca.50% Straße, 30% Schotter und der Rest ist doch anspruchsvolles Gelände!
    Ich fahre auch im Winter und der Reifen muss auch im Schnee gut greifen!

    Bilder wären auch super
    wer anderen eine bratwurst brät, hat warscheinlich ein bratwurst-bratgerät!

  2. # ADS

    Registriert seit
    Schon immer
    Ort
    Im Netz
    Alter
    Geheim
    Beiträge
    Einige
    Quadworld
     

  3. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von Cariboo
    Das ist Cariboo's Landesflagge
    Registriert seit
    01.06.2012
    Ort
    Canada
    Alter
    57
    Beiträge
    1.413
    Da sind sie noch am entwickeln,genau wie fuer die Eierlegendewollmilchsau.

  4. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von ATV TOM
    Das ist ATV TOM's Landesflagge
    Registriert seit
    15.09.2009
    Ort
    Im gelobten Land
    Alter
    52
    Beiträge
    2.361
    Mein Fahrzeug

    OPEL Astra Sportstourer ,Yamaha JOG R 50, Yamaha XJ 600 N , Kymco MXU 500 IRS LOF DX
    Servus


    du mußt noch sagen wieviel km ungefähr im Jahr.
    Ich meine das wäre auch wichtig.
    Ich habe auf meiner MXU 500 Maxxis Bighorn
    fahre ca. 500-1000 km im Jahr und bin damit sehr zufrieden.
    Erledige viel Arbeit um Haus und Hof und schruppe nicht soviel km.

    moant dar

    ATV TOM aus dem gelobten Land

  5. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von arctic schabi
    Das ist arctic schabi's Landesflagge
    Registriert seit
    02.04.2010
    Ort
    Kindberg
    Alter
    40
    Beiträge
    667
    Mein Fahrzeug

    Can am Renegade 850Xxc
    Quadclub/Verein

    Quadteam Kindberg
    Fahre auch nicht so viel..... ca.2000-3000km im Jahr!
    wer anderen eine bratwurst brät, hat warscheinlich ein bratwurst-bratgerät!

  6. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von Elvis11
    Das ist Elvis11's Landesflagge
    Registriert seit
    09.02.2011
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    205
    Mein Fahrzeug

    Renegade
    Hi

    Ich würde denken das du mit dem Bighorn eine gute Wahl treffen könntest. Der schruppt dir das Profil, auf der Straße nicht so schnell runter und lässt sich da auch gut drauf fahren. Im Gelände, so denke ich, ist es ebenso eine gute Wahl. Mit dem Bighorn hast du einen Reifen mit dem du praktisch alles gut fahren kannst. Natürlich gibt es für die Straße einen besseren Reifen ebenso fürs Gelände aber jeweils immer nur für das eine. Ich fahre selbst den Bighorn 1 auf meiner Gade da ich auch auf Straße und eben im Gelände fahre. Ich bin sehr zufrieden damit. Habe extra den Bighorn 1 gewählt weil dieser wohl länger halten soll, vom Profil, wenn man einige Km an Straßenstrecke hat um ins Gelände zu kommen. Im Gelände selbst soll dann der neuere Bighorn 2.0 die bessere Wahl sein. Habe aber mit dem keine eigene Erfahrung und ich kann nur weiter geben was man so hört bzw. liest

  7. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von quadprofi.cz
    Das ist quadprofi.cz's Landesflagge
    Registriert seit
    09.12.2009
    Ort
    CZ-Liberec
    Alter
    50
    Beiträge
    2.526
    Mein Fahrzeug

    Suzuki Kingquad 700+750, GAMAX 600, GAMAX 300, SMC Jumbo 300, SMC Titan 300, Adly Huricane 320
    es gibt kein reifen, der gut im schnee ist, und wo mit man sonst 50% gut auf der strasse faehrt.
    entweder eines oder anderes.

    oder du kaufst dir reifen, der nichts gut kann, aber von jedem bischen was kann. die definition ist zu katz, sorry.
    entweder nimmst universalreifen, wie duro frontier, maxxis clincher oder etwas die richtung + extra satz fuer den schnee.
    oder nimmst z.b. der bighorn, oder was aehnliches, der von jedem bischen was kann + fuer die strasse extra satz. wobei bighorn im schnee scheisse ist.
    .... gruss Vlasta (...)


  8. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von MudEagle
    Das ist MudEagle's Landesflagge
    Registriert seit
    11.11.2010
    Ort
    Graubünden
    Alter
    27
    Beiträge
    1.459
    Mein Fahrzeug

    Renegade
    Quadclub/Verein

    Bündner ATV Team
    Fuk off bighorn... kauf n paar ITP Mudlite XTR fürs böse oder ITP Baja Cross wenns mehr Richtung Cross geht...

    Aber da du 80% Strasse fährst, kauf Maxxis Ceros.... für die restlichen 20% Gelände tuns die vorig
    Youtube Channel
    www.Buendner-ATV-Team.jimdo.com
    Mein ATV ist doch kein U-Boot... Mein ATV ist ein Jet-Skii...
    Wir stellen das kaputte Gelumpe bei jemand anderem in die Garage und behaupten, es sei seines. ( Zitat von Reiner, 07.02.2012 )

  9. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von arctic schabi
    Das ist arctic schabi's Landesflagge
    Registriert seit
    02.04.2010
    Ort
    Kindberg
    Alter
    40
    Beiträge
    667
    Mein Fahrzeug

    Can am Renegade 850Xxc
    Quadclub/Verein

    Quadteam Kindberg
    So... Entscheidung ist gefallen!

    Maxxis Ceros auf Original Felgen, gewuchtet und montiert....... super Straßenkomfort und gar nicht schlecht im leichten Gelände!!
    Originalbereifung bleibt für den Winter und wenns mal ins Gröbere geht!

    Danke für die Tipps!
    wer anderen eine bratwurst brät, hat warscheinlich ein bratwurst-bratgerät!

  10. #9
    Erfahrener Benutzer Avatar von jaeger80
    Registriert seit
    23.04.2009
    Alter
    54
    Beiträge
    438
    Mein Fahrzeug

    Can Am Outlander max 1000 Ltd.
    Na dann viel Spaß im Schnee und nasser Fahrbahn.
    Ich bin ein Fan von den Ceros, aber ich fahre viele Kilometer (Touren im Urlaub) auf der Straße und der Rest ist Feldweg und leichtes Gelände auf der Jagd. Im Winter kommt das Raupenfahrwerk drauf, darum ist es mir egal. Aber bei Nässe und Schnee sind die Ceros absoluter Mist, selten einen so schlechten Reifen gesehen. Trockene Strße und Touren, da sind die Reifen Top. Halten etwa 20.000 KM

    Robert

  11. #10
    Erfahrener Benutzer Avatar von Croco
    Das ist Croco's Landesflagge
    Registriert seit
    01.11.2010
    Ort
    67292
    Alter
    58
    Beiträge
    111
    Mein Fahrzeug

    Renegade 1000 XXC
    Der 26 Zoll Ceros ist bei Regen nichts da er eine zu harte Gummimischung hat. Fahre jetzt die 25 Zoll Ceros welche eine weichere Gummimischung haben.
    Selbst bei Regen sind die gut zu fahren. Von der Grösse machts nicht sehr viel aus.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •