Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Thema: Tips zum Gebrauchkauf einer Adly Hurricane 500S

  1. #1
    Neuer Benutzer Avatar von 4Rad
    Das ist 4Rad's Landesflagge
    Registriert seit
    18.05.2016
    Beiträge
    13

    Tips zum Gebrauchkauf einer Adly Hurricane 500S

    Moin Gemeinde,

    ich zähle zu den Quad NEU(Ling)-Gebraucht anschaffer
    Deshalb meine Frage zu einer Adly Hurricane 500S

    Ich werde wahrscheinlich nächste Wochen eine gebrauchte Probefahren gehen.
    Erstzulassung 09.2013
    KM 11500 (Schreibfehler
    ZM Zulassung
    1.Hand
    Scheckheftgepflegt. Zustand neuwertig
    Preis 4.999,-€
    Wahrscheinlich im Kundenauftrag

    Auf den Bildern schaut die gepflegt aus. Da der Händler leider bis diese Woche Urlaub hat konnte ich nicht anrufen um Fragen zu
    Stellen. Deshalb die Fragen hier:

    Worauf muss man bei einem GebrauchtQuad Kauf achten?
    Ist der Preis i.O oder soll ich ihn noch drücken?
    Würde mich über einen Erfahrungsaustausch freuen

    Grüße Stefan aka 4Rad

  2. # ADS

    Registriert seit
    Schon immer
    Beiträge
    Einige
    Quadworld
     

  3. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von Tueti on Tour
    Das ist Tueti on Tour's Landesflagge
    Registriert seit
    29.12.2010
    Ort
    Woischbo (Siebenzwerge), BY
    Beiträge
    5.567
    Mein Fahrzeug

    Polaris RZR XP 1000, Buell X1 Lightning
    Quadclub/Verein

    www.quadfreunde-aichach.de
    Servius Stefan.

    Wenn das Fahrzeug in gutem Zustand ist, hast du mit der Hurricane ein echt heißes Gerät.
    Der Händler hat sicher etwas Spielraum einkalkuliert. Neu kostet die ca 7500€ mit LOF.
    11500KM ist in 2,5Jahren schon sehr beachtlich.

    Viel Spaß

    Gruß Tüte
    "Und so verliebte sich der Löwe in das Lamm"
    Stephenie Meyer in "Biss zu Morgengrauen"




    Name: Eistüte
    Adoptiere auch eins! @Pokémon Waisenhaus

  4. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von Osche
    Das ist Osche's Landesflagge
    Registriert seit
    10.06.2010
    Beiträge
    1.449
    Mein Fahrzeug

    King 700
    Quadclub/Verein

    Club der alten Säcke
    Moin, Moin

    Verkauf im Kundenauftrag heißt das der Händler aus der Gewährleistung raus ist,das würde mir zu denken geben.

    Und keine LOF Zulassung ?

    Der Verkaufspreis ist natürlich immer etwas hoch angesetzt,da geht immer was.

    Noch ein Rat,laßt euch Zeit bei der Suche und fahrt erst mal verschiedene Modelle zur Probe.

    Gruß Osche
    Kommst du in ein fremdes Land,beklau sie und verhau sie...

  5. #4
    Neuer Benutzer Avatar von 4Rad
    Das ist 4Rad's Landesflagge
    Registriert seit
    18.05.2016
    Beiträge
    13
    Hallo Tüte,

    gibt es spezielle Verschleißteile die man begutachen müsste? Ausgeschlagene Führungen? Radlager? Riemen? oder ähnliches
    das man bei der Erstbesichtigung beachten müsste?

    Bei 11500Km in 2,5 Jahren wären das ca. 383 Km pro Monat. Kann mir gut vorstellen dass der Vorbesitzer damit Täglich zur Arbeit gefahren ist?

    Hallo Osche,

    keine LoF aber dafür eine Zugmaschinenezulassung. Ist das nicht das selbe? Außer Grünes Kennzeichen und damit fahrerlaubnis auf Wald und Forstwege? Oder verwechsle ich da etwas?
    "Mwst nicht ausweisbar" ist für mich ein Zeichen dass es im Kundenauftrag verkauft werden soll.

    Grüße Stefan
    Geändert von 4Rad (22.05.2016 um 09:10 Uhr)

  6. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von Kurt88
    Das ist Kurt88's Landesflagge
    Registriert seit
    21.03.2012
    Ort
    Calden bei Kassel
    Beiträge
    208
    Mein Fahrzeug

    Can Am Outlander XMR, DS 650
    Hallo,

    die Mehrwertsteueraussage heißt nur das es kein Firmenfahrzeug war sondern ein Privatbesitzer
    Immer wenn Du glaubst es geht nichts mehr kommt die XMR von hinten her

  7. #6
    Neuer Benutzer Avatar von 4Rad
    Das ist 4Rad's Landesflagge
    Registriert seit
    18.05.2016
    Beiträge
    13
    Wenn es aber über den Händer verkauf werden würde ( nehmen wir mal an er hätte es vom Kunden gekauft oder für ein anderes Quad in Zahlung genommen) dann müsste er MwSt verlangen?
    Sorry dass ich so "dumme" fragen stelle, kenne mich leider mit der Materie nicht aus.

    Grüße Stefan
    Geändert von 4Rad (22.05.2016 um 09:58 Uhr)

  8. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von HANK
    Das ist HANK's Landesflagge
    Registriert seit
    17.11.2008
    Beiträge
    724
    Aus dem Stegreif:
    ein grünes Kennzeichen hat nichts mit einer allgemeinen "Fahrerlaubnis" im Wald zu tun. Prinzipiell ist das Fahrzeug damit als "Arbeitsgerät" festgelegt (um damit z. B. im Wald arbeiten zu können) und für keine anderen Zwecke. Solltest du es als Spaß-Fahrzeug nützen kannst du recht schnell Probleme bekommen (Steuerhinterziehung da grünes Schild = Steuerbefreiung).
    [IMG][/IMG]

  9. #8
    Neuer Benutzer Avatar von 4Rad
    Das ist 4Rad's Landesflagge
    Registriert seit
    18.05.2016
    Beiträge
    13
    Ok danke, das habe ich nicht vor. Es ist als ZM eingetragen und ich möchte es als Spaß und täglich Fahrgerät für die Arbeit nutzen, später ( sind am suchen nach
    einem Waldstück das wir pachten können) vielleicht für den Reisschlag im Wald. Ich darf also mit einem quad das keine grünen Kennzeichen hat nicht in den Wald um dort damit zu arbeiten? Oder gibt es eine "Mischvariante" als Zulassung. Man kompliziert das Ganze Von Steuerhinterziehung halte ich nichts, und bin bestrebt
    nach den ensprechenden Gesetzen das Fahrzeug zu führen. Sicher wenn es hier und da eine Lücke im Gesetz gibt bin ich für jeden erleichternden Tip froh.

    Grüße Stefan

  10. #9
    Erfahrener Benutzer Avatar von Osche
    Das ist Osche's Landesflagge
    Registriert seit
    10.06.2010
    Beiträge
    1.449
    Mein Fahrzeug

    King 700
    Quadclub/Verein

    Club der alten Säcke
    Oha Stefan du kriegst da alles bischen durcheinander.

    Lies dich erst mal ein damit du die Unterschiede zwischen einem Quad und einem ATV weißt.

    Und vergiß die grüne Nummer,die hat nichts damit zu tun.

    Ach so ,was ein Waldgrundstück betrifft,die Adly ist ein reines Straßen Quad.Da kommst du im Wald nicht weit mit.

    Gruß Osche
    Kommst du in ein fremdes Land,beklau sie und verhau sie...

  11. #10
    Neuer Benutzer Avatar von 4Rad
    Das ist 4Rad's Landesflagge
    Registriert seit
    18.05.2016
    Beiträge
    13
    Man ließt und ließt und ließt und hat trotzdem die falschen Informationen ich glaub irgend wann hat jeder vor dem Gleichen Problem gestanden.
    Die Adly wird oder möchte ich hauptsächlich für zur Arbeit fahren und zum Spaß benutzen
    Gelegentliche Arbeiten mit dem Anhänger, also jetzt nicht Baumstämme raus schleppen oder so was
    Unterschied von Quad zu ATV sind mir bekannt. Deshalb möchte ich keine ATV.

    Aber jetzt mal zurück zum Gebrauchtkauf: Auf was muss man speziell achten wenn man ein Quad/ ATV gebraucht kaufen möchte?

    Grüße Stefan
    Geändert von 4Rad (22.05.2016 um 11:05 Uhr)

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •