Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Kaufberatung Thundercat 1000 XT

  1. #1
    Neuer Benutzer Avatar von mb691
    Registriert seit
    24.05.2010
    Beiträge
    17

    Kaufberatung Thundercat 1000 XT

    Hallo,
    habe eine 1000er Thundercat, Baujahr 2009/2010 relativ preiswert angeboten bekommen. Ist eine XT mit kurzem Radstand.
    Konnte das Fahrzeug selbst noch nicht in Augenschein nehmen. Wenn ich aber die Fotos sehe, könnte es Probleme im Zweipersonenbetrieb geben. Die Fußaufnahme und die Sitzbank erscheinen mir recht klein (wo sollen die Füße des Beifahrers hin, es gibt keine erhöhte Abstellposition
    Die TRV mit langem Radstand scheint da doch erheblich komfortabler.
    Wer hat eine XT und kann kurz seine Erfahrung geben.
    Danke
    Mike

  2. # ADS

    Registriert seit
    Schon immer
    Beiträge
    Einige
    Quadworld
     

  3. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von Cariboo
    Das ist Cariboo's Landesflagge
    Registriert seit
    01.06.2012
    Ort
    Canada
    Alter
    56
    Beiträge
    1.413
    Alle die nicht als 2 Sitzer gebaut sind lassen dich sitzen wie ein Affe auf dem Schleifstein,
    deswegen hat jeder Hersteller 2 Sitzer im Program und macht auf die anderen einen dicken Warnzettel
    nicht mit 2 zu fahren,was irgendeinen schlauen Burokraten in Europa dazu verfuehrt hat einfach
    jeden 1 Sitzer zum 2 Sitzer zu machen.
    Auch wenn du mit Kinder Schuhgroesse Probleme hast mit 2 Personen irgendwie Halt zu finden.
    Aber vielleicht konnte der Buerokrat einfach kein englisch denn den Aufdruck auf den Reifen hat er auch uebersehen.

  4. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von Tueti on Tour
    Das ist Tueti on Tour's Landesflagge
    Registriert seit
    29.12.2010
    Ort
    Woischbo (Siebenzwerge), BY
    Beiträge
    5.566
    Mein Fahrzeug

    Polaris RZR XP 1000, Buell X1 Lightning
    Quadclub/Verein

    www.quadfreunde-aichach.de
    Servus Mike,

    Meine Meinung- Finger weg.
    Die Baujahre 2009- bis so 2013 haben viele Probleme bereitet.
    Motor, Antrieb, Achsaufhängung, Tachoinstrument

    Gruß Tüte
    "Und so verliebte sich der Löwe in das Lamm"
    Stephenie Meyer in "Biss zu Morgengrauen"




    Name: Eistüte
    Adoptiere auch eins! @Pokémon Waisenhaus

  5. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von QACA.de
    Das ist QACA.de's Landesflagge
    Registriert seit
    19.09.2009
    Ort
    66882 Hütschenhausen OT Spesbach
    Alter
    42
    Beiträge
    1.338
    Zitat Zitat von Tueti on Tour Beitrag anzeigen
    Servus Mike,

    Meine Meinung- Finger weg.
    Die Baujahre 2009- bis so 2013 haben viele Probleme bereitet.
    Motor, Antrieb, Achsaufhängung, Tachoinstrument

    Gruß Tüte


    sorry aber das ist purer Blödsinn!...meine 2011er Arctic Cat 1000i TRV ! (baugleicher Motor wie in der kurzen!) hat mittlerweile über 48.000km drauf erster Motor erster Antriebsstrang etc.... es ist wie mit allem im Leben! Es kommt drauf an wie ich damit umgehe und wie ich es pflege...und ich bin nicht der einzigste! mit solchen Laufleistungen...es gibt ein paar Punkte! wie bei allen Marken! auf die man achten sollte der Rest ergibt sich dann.....

    in diesem Sinne

    lg

    QACA.de
    ___________________________________
    QACA - QUAD & ATV CORNER ANKOVIC
    www.qaca.de
    Vertragshändler für Arctic Cat , GG , TGB , CF MOTO , ONLINE .
    FREIER HÄNDLER UND WERKSTATT FÜR BRP SPYDER ROADSTER





  6. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von Tueti on Tour
    Das ist Tueti on Tour's Landesflagge
    Registriert seit
    29.12.2010
    Ort
    Woischbo (Siebenzwerge), BY
    Beiträge
    5.566
    Mein Fahrzeug

    Polaris RZR XP 1000, Buell X1 Lightning
    Quadclub/Verein

    www.quadfreunde-aichach.de
    Tja mein lieber Dalibor, in dem Punkt werden wir wohl nie einer Meinung sein.
    "Und so verliebte sich der Löwe in das Lamm"
    Stephenie Meyer in "Biss zu Morgengrauen"




    Name: Eistüte
    Adoptiere auch eins! @Pokémon Waisenhaus

  7. #6
    Neuer Benutzer Avatar von Arctic1000
    Das ist Arctic1000's Landesflagge
    Registriert seit
    21.05.2016
    Ort
    Lehrte
    Beiträge
    16
    Mein Fahrzeug

    Arctic Cat 1000 TRV
    Also ich möchte mich als Neuling ja nicht zu weit aus dem Fenster lehnen, aber ein Freund von mir (durch den ich auf Arctic Cat kam) fährt eine 2009er Thundercat 1000 mit mittlerweile über 20tkm und absolut null Probleme außer den normalen Verschleiß, den man an jeder Maschine hat.

    Auf meiner 1000er TRV habe ich zwar erst 1500km gefahren. Bisher aber auch vollkommen Problemlos.


    Gesendet von iPad Pro mit Tapatalk

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •