Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Zylinder von King Quad

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von Croco
    Das ist Croco's Landesflagge
    Registriert seit
    01.11.2010
    Ort
    67292
    Alter
    58
    Beiträge
    111
    Mein Fahrzeug

    Renegade 1000 XXC

    Zylinder von King Quad

    Habe hier einen Zylinder von einer King Quad 700, Bj.05.
    Dieser ist ja Nikasilbeschichtet.
    Er hat keine Laufspuren und matte Stellen.
    Was mich nur wundert, man sieht keine Hohnspuren. Also den Kreuzschliff.
    Der Zylinder ist ca 10000km gelaufen.
    Jetzt meine Frage: Soll Ich ihn so lassen und einbauen oder sollte er vorher neu gehohnt werden.
    Neue Kolbenringe werden verbaut da der Motor etwas genebelt hat. Kopf wird auch überholt.

  2. # ADS

    Registriert seit
    Schon immer
    Ort
    Im Netz
    Alter
    Geheim
    Beiträge
    Einige
    Quadworld
     

  3. #2
    Neuer Benutzer Avatar von Arctic1000
    Das ist Arctic1000's Landesflagge
    Registriert seit
    21.05.2016
    Ort
    Lehrte
    Beiträge
    16
    Mein Fahrzeug

    Arctic Cat 1000 TRV
    Wenn Du ihn in der Hand hast würde ich ihn neu hohnen, wenn das überhaupt geht.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  4. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von Osche
    Das ist Osche's Landesflagge
    Registriert seit
    10.06.2010
    Beiträge
    1.449
    Mein Fahrzeug

    King 700
    Quadclub/Verein

    Club der alten Säcke
    Moin,
    Selber machen geht bei der Beschichtung kaum da das Zeug so was von hart ist.Ich mein die Spezis nehmen Diamanten Schleifpaste.
    Aber mal von vorne,gebrauchter Zylinder,neue Kolbenringe und der Kolben alt?
    Das ist nicht das gelbe vom Ei.Besser wäre es neuer Kolben mit Ringe erstes Übermaß und den Zylinder dann anzupassen und neu beschichten lassen.
    Sollte jeder Motoren Instandsetzer können.

    Gruß Osche
    Kommst du in ein fremdes Land,beklau sie und verhau sie...

  5. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von Croco
    Das ist Croco's Landesflagge
    Registriert seit
    01.11.2010
    Ort
    67292
    Alter
    58
    Beiträge
    111
    Mein Fahrzeug

    Renegade 1000 XXC
    Ich denke das ich mir einen Instandsetzer in der Nähe suche der sich mit Nikasilbeschichteten Zylindern auskennt und es ihm entscheiden lasse.
    Die können das genauer vermessen und dann sagen was zu machen ist. Will da jetzt auch nicht sparen und 2 mal reparieren.

    P.S. Kennt vieleicht jemand einen guten Instandsetzer in meiner Nähe, PLZ 67292
    Geändert von Croco (01.09.2016 um 15:28 Uhr)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •